Aktuelles

15.09.2009
Studienbände

Imagery-Studie III: Erwartungskonforme Website-Gestaltung – Ergebnisse einer Längsschnittanalyse (2003 bis 2009)

von Brand-Sassen, K. / Wilhelm, T. (2009), EUR 99.-

Weiterlesen
12.08.2010
Studienbände

Imagery-Studie IV: Nutzergerechte Startseiten-Gestaltung – differenzierte Analyse für Internetauftritte und Online Shops

von Brand-Sassen, K. / Wilhelm, T. (2010), EUR 99.-

Weiterlesen
16.11.2011
Studienbände

Erfolgsfaktor Bestellprozess: Standards, Statistiken und Good Practices

von Ludewig, Elske (2011), EUR 249,-

Weiterlesen
27.06.2012
Studienbände

Wordingstudie 2012: Verständlichkeit und Präferenz von Begriffen

von Willecke, K. (2012), EUR 249,-

Weiterlesen
08.10.2012
Studienbände

Imagery-Studie V: Nutzergerechte Gestaltung von Online-Shops

von Brand-Sassen, K. (2012), EUR 99.-

Weiterlesen
01.01.2013
Forschungsbeiträge

Anforderungen an Elemente und Funktionen in Bestellprozessen aus Kundensicht: Ergebnisse einer Nutzerbefragung in Deutschland, Frankreich und Großbritannien

Welche Erwartungen die Nutzer an Elemente und Services im Bestellprozess haben, kann oft nur an ihrem tatsächlichen Verhalten abgelesen werden. Was aber antworten sie, wenn sie direkt gefragt werden? Was ist aus ihrer Sicht wirklich nötig? Welche Funktionen sind „nice to have“, aber gar nicht zwingend erforderlich? Und gibt es gar Elemente, die die Nutzer richtiggehend verärgern können? Diesen Fragen sind wir für Sie nachgegangen. Sparen Sie sich teure Online-Tests und Geld für Services, die Sie gar nicht anbieten müssen. Im folgenden Forschungsbeitrag haben wir spannende Befragungsergebnisse zum Thema Bestellprozess für Sie zusammengetragen.

Weiterlesen
01.01.2013
Forschungsbeiträge

Usability-Testing von Responsive Webdesigns

Immer öfter bestreiten wir für unsere Kunden Usability-Tests von Responsive Webdesigns auf verschiedenen Endgeräten/Displaygrößen. Hierfür ein methodisch sauberes Studiendesign zu entwickeln, ist keinesfalls trivial: stellen sich doch allerhand Fragen in Hinblick auf die Anzahl der zu testenden Devices, der Stichprobenzusammenstellung, etc. Im vorliegenden Forschungsbeitrag berichten wir von unseren Erfahrungen und zeigen auf, wie wir beim Responsive Web-Usability Testing vorgehen, um bestmögliche Erkenntnisse zu erzielen.

Weiterlesen
01.01.2013
Forschungsbeiträge

Fehlentscheidungen aus Blickdaten ableiten – wir können Sie davor bewahren!

Wir allen kennen diese schönen, bunten Wärmebilder (Heatmaps). Sie zeigen uns z. B. Klick- oder Blickhäufigkeiten auf Webseiten an. Wir erkennen damit Bereiche höchster Aufmerksamkeit und zugleich solche, die kaum Beachtung finden. Aus Heatmaps lassen sich Entscheidungen ganz schnell ableiten – Fluch und Segen zugleich!

Weiterlesen
01.01.2013
Forschungsbeiträge

Einladung zu Onsite-Befragungen: eResult etabliert SlideIn-Verfahren

Die eResult GmbH erweitert ihr methodisches Portfolio um das Instrument der SlideIn-Einladung für Onsite-Einladungen. Auf Grund der Platzierung außerhalb des Contentbereichs der Seite wird eine wiederholte Darbietung der Einladung möglich und dem Nutzer wird der Zeitpunkt der Teilnahme überlassen. Folge sind höhere Teilnahmequoten und eine höhere Beantwortungskompetenz. Die ohnehin hohe Qualität der über die Methode der Onsite-Befragung erhobenen Daten lässt sich über diese Innovation weiter erhöhen. Gleichzeitig trägt diese Entwicklung den Ansprüchen des Marktes Rechnung, Projektlaufzeiten zu minimieren.

Weiterlesen
01.01.2013
Forschungsbeiträge

Studienreihe: Mobile Usability-Testing bei eResult

Seit nunmehr drei Jahren beschäftigen wir uns bei der eResult GmbH mit dem Thema Mobile Usability-Testing. In dieser Zeit haben wir sowohl umfangreiches methodisches Wissen rund ums Testen mit mobilen Endgeräten als auch Usability-Wissen aufgebaut. Dazu haben wir eine Studienreihe ins Leben gerufen, die mittels eines qualitativen Forschungsansatzes in Form von Usability-Tests zahlreiche mobile Apps und Websites auf den verschiedenen Endgeräten und Betriebssystemen unter die Lupe genommen hat. Es wurden Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer eingeladen, um verschiedenste Apps und mobile Websites anhand möglichst realistischer Nutzungsszenarien (Use Cases) zu testen.

Weiterlesen