Aktuelles

15.06.2016
News

BITKOM Fachausschuss UUX: Usability & User Experience, Internet of Things (IoT): über 70 Teilnehmer und spannende Einblicke

Der BITKOM Fachausschuss UUX tagte im Post Tower der Deutsche Post DHL Group: Über 70 Mitglieder aus unterschiedlichen Branchen diskutierten gemeinsam wegweisende Konzepte rund um das Thema Usability...

Weiterlesen
10.06.2016
News

Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web

Neue eResult-Studie: Von der Couch aus im Wohnzimmer die Heizung höher drehen, aus dem Zug kontrollieren, ob Kaffeemaschine und Licht auch wirklich ausgeschaltet wurden oder sich mal genauer anschauen, welche Geräte zu welcher Tageszeit eigentlich wie viel Strom verbrauchen. Möglich macht es moderne Smart Home Technologie.

Weiterlesen
09.06.2016
Forschungsbeiträge

Prototyping-Tools im Vergleich

Statische Wireframes und Designs reichen heute nicht mehr aus, denn Websites und Software werden immer komplexer und interaktiver. Zum Glück können mit Prototyping-Tools alle Interaktionen simuliert und ausprobiert werden, noch bevor ein Entwickler eine Zeile Code schreiben muss. So können Designs verständlich gemacht, Nutzertests durchgeführt, Stakeholder überzeugt und den Entwicklern die Anforderungen erklärt werden. Deshalb gehört das Prototyping inzwischen zum Standard-Repertoire in der UX Konzeption. Der Markt der Prototyping-Tools ist jedoch unübersichtlich geworden und wächst unaufhörlich weiter. Die Stärken und Schwächen einiger bekannter Tools werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Weiterlesen
01.06.2016
Termin

Usability & User Experience im Kontext von Internet of Things (IoT) und Industrie 4.0 präsentiert der BITKOM Fachausschuss UUX am 2.6.2016 in Bonn

Der BITKOM Fachausschuss Usability und User Experience (FA UUX) lädt zu Information und Austausch am Donnerstag, den 2. Juni 2016, von 10:00 - 17:00 Uhr nach Bonn ein.

Weiterlesen
30.05.2016
Pressemitteilung

Personalie: Ediz Kiratli wird neuer Büro- und Vertriebsleiter bei eResult in Hamburg

Mit Ediz Kiratli bestimmt ab sofort ein erfahrener Senior UX-Consultant den erfolgreichen Kurs im Büro Hamburg und sorgt für frischen Wind im Vertriebsteam Norddeutschland.

Weiterlesen
20.05.2016
Forschungsbeiträge

Herausforderungen barrierearmer Gestaltung in IT-Projekten nach den Prinzipen des Universal Design

Immer noch sind gestalterisch hochwertige und barrierearme Interfaces nicht selbstverständlich. Im 1. Teil benennt dieser Beitrag 5 Probleme, welche Sie bei der Entwicklung von barrierearmen Schnittstellen beachten müssen, da sie bei Nichtberücksichtigung typischerweise zum Scheitern eines Projektes führen können. Hierzu zählen: 1. eine unzureichende Planung von Ressourcen und Abläufen im Vorfeld; 2. ein ungenaues Briefing und unvollständige Zielgruppeninformationen; 3. die mangelnde Berücksichtigung von Zugänglichkeit und Gebrauchstauglichkeit; 4. die fehlende Einbeziehung von Menschen mit Einschränkungen; 5. die fehlende Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Einschränkungen. Im 2. Teil wird anhand eines praktischen Beispiels dargelegt, wie mit Hilfe eines angepassten User Centered Design Ansatzes (UCD) und etablierten qualitativen Evaluationsmethoden die barrierearme Konzeption einer Videotelefonie-Schnittstelle für Menschen mit besonderen Bedürfnissen nach den Prinzipien des Universal Design umgesetzt werden konnte.

Weiterlesen
10.05.2016
Forschungsbeiträge

Eye Tracking – Ein Überblick

Zu sehen, wie die Nutzer die Seite wahrnehmen. Das ist eine der grundlegendsten Fragen im eCommerce. Jeder, der eine Webseite hat, weiß, wie die Nutzer und Kunden die Webseite wahrnehmen und auch, wie bestimmte, auch kleinste Features beim Nutzer ankommen sollen – aber ist das auch tatsächlich so? Um genau dieser Frage auf den Grund zu gehen, wird sehr häufig Eye Tracking benutzt.

Weiterlesen
03.05.2016
Newsletter

Newsletter Mai 2016

Die Themen dieser Ausgabe:

  • UX von intelligenten Systemen - oder: Die Angst vor der künstlichen Intelligenz
  • Der Blick von außen: Expert Reviews sind im Trend
  • Tools: Was darf mein Produkt kosten?
  • Forschung: Usability-Testing nativer Apps
  • Buchtipp: Interviews richtig gut durchführen
  • In eigener Sache: Rhetorik Seminar
Weiterlesen
28.04.2016
Forschungsbeiträge

Ermittlung von Preisbereitschaften - Was darf mein Produkt/ mein Service kosten?

Die Frage „was ein Produkt oder Service kosten darf“, stellt sich jeder Hersteller und jeder Händler immer wieder. Wie Sie Ihre Kunden und potentiellen Kunden bei der Preisfindung einbeziehen können, erläutere ich Ihnen in diesem Beitrag.

Weiterlesen
26.04.2016
News

eResulter in Weiterbildung – dieses Mal zum Thema Rhetorik!

Unter dem Motto "Auftritt in eigener Sache" haben sich einige eResulter an unserem Standort Hamburg von den Rhetorik Experten aus dem Hause Fromm weiterbilden lassen.

Weiterlesen