Als UX Professional zu Hause arbeiten: Das macht glücklich und produktiv!

Nur jedes 3. Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern Home-Office Tage an.

Tendenz: Sinkend!

 

Wieso eigentlich?

 

Das Arbeiten im Home-Office hat viele gute Gründe, positive Effekte und sollte gerade in unserer Branchen gut machbar sein.

Thorsten Wilhelm (Gründer & geschäftsführender Gesellschafter bei eresult) hat seine Erfahrungen und Gedanken dazu, Tools und Lösungen für die Herausforderungen beim Arbeiten im Home-Office zusammengetragen. 

Schauen Sie mal rein in seinen Beitrag: 

Als UX Professional zu Hause arbeiten: Das macht glücklich und produktiv!

Sie erhalten:

  • Als Arbeitgeber oder Führungskraft werden Sie ermutigt Home-Office Tage einzuführen.
  • Als Arbeitnehmer und UX Professional werden Sie viele gute Argumente erhalten, um Ihre Vorgesetzten davon zu überzeugen das Experiment „Arbeiten im Home-Office“ auch zu starten.

Bei eresult können Sie bereits heute von 1-5 Tage im Home Office arbeiten, ohne dabei auf „Karriere machen“ zu verzichten. Interesse an einem Einstieg?

Schauen Sie gern mal in unseren Bereich „Jobs & Karriere“