eresulter Richard Bretschneider auf der IRCAM in Paris

In Paris findet vom 15.-17. März 2017 das IRCAM Forum Workshop mit den Schwerpunkten Innovation, Forschung, Technik in Musik und Akustikanwendungen. Richard Bretschneider, Senior UX-Consultant bei eresult, hält am Donnerstag einen spannenden Vortrag.

 

Das IRCAM ist eines der größten (öffentlichen) und weltweit führenden Forschungsinstitute für Akustik und Musik. Wenn irgendwo neue Technik an die Grenzen gebracht und für die Benutzbarkeit im künstlerischen Bereich ausgereizt wird, findet man dies hier.

eresulter Richard Bretschneider , hält bei diesem wichtigen internationalen IRCAM Forum am Donnerstag, den 16. März einen Vortrag mit dem Titel „Leap Motion as a Gestural Controller for Synthesizer Sounds“. Inhaltlich geht es um Prototyping und Testing von im 3-dimensionalen Raum gestengesteuerten Interfaces am Beispiel einer Musik-Applikation. Ein spannendes Feld der User Experience. Wer sich bereits einen Eindruck verschaffen möchte, dem sei sein Blogbeitrag „Musik und User Experience: Synthesizer mit Gestensteuerung“ empfohlen.

Und: Wer am 18.03. um 20:30 h noch nichts vor hat, kann sich im Livestream ein Elektro-Konzert aus dem Großem Saal im Centre Pompidou (Paris) anschauen.