Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web

Neue eResult-Studie: Von der Couch aus im Wohnzimmer die Heizung höher drehen, aus dem Zug kontrollieren, ob Kaffeemaschine und Licht auch wirklich ausgeschaltet wurden oder sich mal genauer anschauen, welche Geräte zu welcher Tageszeit eigentlich wie viel Strom verbrauchen. Möglich macht es moderne Smart Home Technologie.

Die Anbieter legen mit den Vermarktungsstrategien auf ihren Webseiten den wesentlichen Grundstein dafür, welches Gefühl sie mit ihren Systemen zusammen verkaufen und für wie hochwertig und kompliziert diese empfunden werden. Hier zeigt sich, dass User Experience eben nicht nur Usability ist, sondern schon vor der Nutzung beginnt.
 
Wir haben die Webseiten eingiger bekannter Smart Home Anbieter aus Sicht einer komfortsuchenden Persona untersucht. Findet eine Person, die die Heizung und das Licht mit dem Smartphone steuern möchte auf den Webseiten der Anbieter zügig die relevanten Informationen? Wird transparent über Sicherheit und Kosten informiert? Und verstehen die potentiellen Nutzer, ob ihr zu Hause für Smart Home Technik geeignet ist?
 
In einem Blogbeitrag und einer detaillierteren Analyse legen wir Bewertungsmaßstäbe für Smart Home Webseiten dar. Anhand dieser Maßstäbe betrachten wir schließlich die Seiten von RWE SmartHome, Qivicon, Apple Homekit und Telekom Magenta SmartHome.
 
Es zeigt sich, dass sich anbieterübergreifend die Bereiche "Komfort", "Sicherheit" und "Energie" etabliert haben. Einige Anbieter legen einen starken Fokus auf die benötigte Hardware ohne dabei darauf einzugehen, für welche Anwendungsfälle diese geeignet sind. Andere Anbieter hingegen wählen einen eher emotionalen Einstieg, der von konkreten Situationen und Bedürfnissen ausgeht und erst daraus die benötigte Hardware ableitet.

Kostenfreier Download der Studie:
Der komplette Studienband "Smart Home = Smart Journey? Qualität von Vermarktungsstrategien im Web" steht kostenlos in unserer Download-Area zur Verfügung. Es ist lediglich eine Registrierung erforderlich.

Über den Autor:

zum Kontaktformular