Studie: Mobile Web Navigation – Navigieren und Orientieren mit dem Smartphone

Die Studie zeigt die Stärken und Schwächen aktuell verbreiteter Ansätze für die mobile Navigation auf. So konnte beispielsweise festgestellt werden, dass nicht alle Nutzer das weit verbreitete Symbol mit drei horizontalen Linien verstehen und diese somit schon am Aufruf der Navigation scheitern. Aus den Erkenntnissen ergeben sich insgesamt 22 Guidelines zur Gestaltung von mobiler Navigation im Web.

„Die Nutzer erwarten, auch auf dem Smartphone Zugriff auf alle Inhalte der gesamten Website zu haben. Gerade auf komplexen Websites mit einer Vielzahl von Unterseiten wird die Gestaltung der Navigation so zur Herausforderung. Denn Übersichtlichkeit ist für die Nutzer das wichtigste Kriterium – wenn sie sich einmal verirren, verlassen sie die Website meist sofort“, erläutert Jan Pohlmann, Studienleiter und User Experience Consultant bei der eResult GmbH. Auch solche allgemeinen Anforderungen der Nutzer an mobile Websites wurden in der Studie ermittelt.

Trotz der immer weiteren Verbreitung von Smartphones machen viele Nutzer mit mobilen Websites noch negative Erfahrungen. Laut einer Studie des BVDW sind die meistgenannten Gründe dafür mangelnde Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Die Navigation spielt dabei eine zentrale Rolle, stellt sie doch gerade auf Smartphones die Nutzer vor Probleme. eResult überprüfte mit der aktuellen Studie die aktuell verbreiteten Lösungsansätze mit 13 Smartphone-Nutzern im Usability-Labor. Vier ausgewählte Websites wurden von den Probanden verwendet und bewertet, um die unterschiedlichen Navigationsmechanismen auf Stärken und Schwächen zu überprüfen: tagesschau.de, obi.de, huk24.de und visitengland.de.

Der komplette Studienband mit allen 22 Guidelines zur Navigation und Orientierung im mobilen Web ist kostenlos zum Download verfügbar unter:
http://www.eresult.de/downloads.html

Da die identifizierten Guidelines zwar erste Ansatzpunkte sind, aber nicht die individuellen Besonderheiten aller Websites und Nutzer berücksichtigen können, bietet eResult exklusiv zu dieser Studie ein individuelles Beratungsangebot: Für nur 390€ analysiert ein erfahrener UX Consultant zwei Stunden lang die Navigation und Orientierung auf Ihrer mobilen Website. In einer Videokonferenz erfahren Sie die Ergebnisse und bekommen maßgeschneiderte, konkrete Empfehlungen zur Verbesserung. Fordern Sie jetzt Ihre individuelle Beratung an per Mail an jan.pohlmann@eresult.de.

Download der vollständigen Pressemeldung (als Word-/Pdf-Dokument)