Summer School 2016 der German UPA – Nachbericht

Alles hat ein Ende, nur die Summer School nicht:

Nach einer wiedermal erfolgreichen Summer School Ende August beginnen bereits die Planungen für die Summer School 2017.

Wie dieses Jahr wieder im Kloster Bronnbach bei Wertheim.

2016 waren 16 ausgewählte Studentinnen und Studenten dabei und genossen zwei vollgepackte, lehr- und erlebnisreiche Workshop-Tage.

Das Ziel des Workshops war es, den Teilnehmern den Prozess des User Centered Design näher zu bringen und Berufsperspektiven im Bereich Usability und User Experience aufzuzeigen.

Mit dabei:
Jan Pohlmann und Melanie Jotz (eResulter in Köln bzw. Göttingen); sie schulten und trainierten die Teilnehmerinnen in Sachen Informationsarchitektur, Konzeption und UX Design.

Großes Dankeschön an die UPA für die tolle Nachevent-Berichterstattung:
German UPA Summer School 2016 - Kompakter Workshop über die Grundlagen des User Centered Design