Vorbereitungstraining zur Zertifizierungsprüfung CPUX-UR

Die Brücke zwischen Requirements Engineering und User Experience schlägt seit 2016 die jüngste Zertifizierung des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB). In dem Aufbaulevel "Certified Professional for Usability and User Experience - User Requirements Engineering" (CPUX-UR) werden Kenntnisse der Methoden und Theorie der Anforderungsanalyse mit dem Fokus auf den Nutzer zertifiziert.

Das 3-tägige Training basiert auf dem Curriculum des UXQB und umfasst neben Vorträgen zur Planung und Methodik eine Vielzahl praktischer Übungen. Im Anschluss an das Seminar erhalten die Teilnehmer am 4. Tag die Möglichkeit die praktische und theoretische Prüfung abzulegen.

Praxisnahe und erfolgreiche Vorbereitung

Neben dem erfolgreichen Bestehen der Zertifizierungsprüfung ist ein Ziel des Seminars den Teilnehmer Methoden und Tools der Anforderungsanalyse zu vermitteln, die im Arbeitsalltag eingesetzt werden können. Beginnend mit der Planung von Anforderungsprozessen, zu der Durchführung von Nutzungskontextanalysen, zur Synthese der Anforderungen daraus und erfolgreichen Weitergabe dieser.

Um die Inhalte anschaulich zu vermitteln bringen unsere zertifizierten Dozenten Beispiele aus der eigenen Berufspraxis und integrieren die Erfahrungen der Teilnehmer in die Seminargestaltung. Die Teilnehmer absolvieren unter Anleitung mehrere praxisbezogene Übungen, die sie zum einen auf die praktische Prüfung vorbereiten, zum anderen im Berufsalltag anwenden können. Neues Wissen, neue Arbeitsmethoden und ein international anerkanntes Zertifikat sind das, was wir Ihnen aus diesem Seminar mitgeben möchten.

Die Inhalte

  • Begriffe und Methoden der User Research und des User Requirements Engineering
  • Benutzergruppenprofile erstellen
  • Kontextuelle Interviews und teilnehmende Beobachtungen planen, durchführen und dokumentieren
  • Erfordernisse aus Nutzungskontextbeschreibungen systematisch ermitteln
  • Nutzungsanforderungen spezifizieren, strukturieren und priorisieren

Der Ablauf

  • 1. Tag:
    10:00 bis 17:00 Uhr: (inkl. Mittagspause und Verpflegung)
  • 2. Tag:
    9:00 bis 17:00 Uhr: (inkl. Mittagspause und Verpflegung)
  • 3. Tag:
    9:00 bis 17:00 Uhr: (inkl. Mittagspause und Verpflegung) sowie Durchführung einer Probeklausur und Besprechung
  • 4. Tag:
    9:00 bis 17:00 Uhr: theoretische und praktische Prüfung (inkl. Verpflegung)

Aktuelle Termine

  • 05.09 bis 08.09.2017 (Di-Fr) in Frankfurt

Individuelle Inhouse-Training

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit Ihre Mitarbeiter vor Ort im Unternehmen zur Prüfung vorzubereiten. Die Zertifizierungsprüfung kann ebenfalls bei Ihnen vor Ort abgeschlossen werden können.

Sprechen Sie uns einfach an.

Für wen ist das Seminar geeignet?

Alle erfolgreichen Absolventen, des ersten Bausteins (CPUX-F), die in der Anforderungsanalyse arbeiten oder mit Artefakten aus dieser in Berührung kommen, z.B. Produktmanager, Produktdesigner, User-Interface-Designer, Informationsarchitekten, Software-Ingenieure, Projektleiter.

Unser Angebot für Sie:

1.900,- € zzgl. Mehrwertsteuer und Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr des UXQB (Prüfungsgebühr zzgl. Mehrwertsteuer) kostet

  • für Mitglieder der German UPA 540,- €
  • für Nicht-Mitglieder German UPA 600,- €

Meine Anmeldung zum CPUX-Vorbereitungskurs

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Marie Jana Tews
+49 221 4675 8953