Unsere Basis-Seminare zur Vermittlung von Grundlagenwissen

Als Full-Service User Experience Agentur hat eresult seit über 16 Jahren ein vielseitiges Know-How und Wissen in Sachen Usability, User Experience und auch Online-Marktforschung aufgebaut.

Dieses Methodenwissen geben wir anhand unseres Seminarprogramms weiter an Einsteiger, die sich strukturiert in das Thema Usability und User Experience einarbeiten wollen bzw. eine systematische Auffrischung benötigen.

Unsere Seminarleiter sind gestandene Praktiker mit umfangreicher Projekterfahrung und fundierter wissenschaftlicher Ausbildung. Dadurch haben die Seminarinhalte einen sehr praktischen Bezug und werden durch viele Praxisbeispiele verständlich vermittelt.

Unsere folgenden Basis-Seminare bieten Ihnen einen umfassenden Einstieg in das Thema. Weitere Seminare bauen auf diesem Grundlagenwissen auf und vertiefen einzelne Methoden bzw. Themen (Unsere Aufbauseminare für Professionals)

Usability-Basics und Heuristiken

Usability ist nicht gleich User Experience - aber wo liegen eigentlich die Unterschiede? Die klare Abgrenzung der Disziplinen und deren wichtigsten Normen und Guidelines werden Sie im eresult "Usability-Basics und Heuristiken" Seminar kennenlernen.

Anhand von vielen praktischen Beispielen und Übungen vermitteln wir Ihnen Grundlagen, Begriffe und Normen von Usability und User Experience. Wir legen zusätzlich großen Wert auf das Vermitteln und Erlernen von wichtigen Checklisten und Heuristiken, um Websites oder andere Anwendungen auf Usability und UX zu untersuchen.

Wer sollte teilnehmen?
Alle, die einen ersten Einblick in den Bereich Usability und UX erhalten möchten (oder die gerne ihr Wissen auffrischen möchten). Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Was können Sie mitnehmen?

  • Definitionen von Usability und User Experience
  • Abgrenzung der Disziplinen und Begriffe
  • Vorstellung der relevanten Guidelines, Normen, Heuristiken und Checklisten (z.B. DIN EN ISO 9241-110)
  • Kennenlernen und Einsetzen der wichtigsten Heuristiken anhand von vielen praktischen Beispielen und Übungen (z.B. Grundsätze der Dialoggestaltung oder die Heuristiken nach Nielsen und Molich)

Persuasive Design

Wie nimmt der Nutzer Informationen im Internet eigentlich wahr? Wie verarbeitet er die vielen Informationen und Grafiken auf einer Website? Warum können zu viele Informationen und Elemente auf Websites den Nutzer überfordert und zu einer schlechten Performance führen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserem Seminar "Persuasive Design".

Dort werden Ihnen die Grundlagen der menschlichen Informationsverarbeitung vermittelt und wie sie mittels der psychologischen Gestaltgesetze Anwendungen nutzergerecht gestalten können.

Wer sollte teilnehmen?
Alle, die an der Konzeption und dem Design von Anwendungen beteiligt sind und mehr über die menschliche Wahrnehmung erfahren möchten. Psychologische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht notwendig.

Was können Sie mitnehmen?

  • Vorstellung diverser psychologische Erkenntnisse (z.B. Paradox of Choice) inkl. vieler Praxisbeispiele wie diese in gutes Webdesign integriert werden
  • Grundlagen der menschlichen Wahrnehmung und Informationsverarbeitung
  • Kennenlernen von Gestaltgesetzen zur visuellen Wahrnehmung

Methoden des UCD und UX-Evaluierung

Usability-Methoden gibt es viele, aber welche ist die richtige für meine Fragestellung? Wann setze ich die Methoden eigentlich ein? Und wie kann ich Usability in meinen Entwicklungsprozess integrieren? Dieses Seminar unterstützt Sie dabei aus dem großen Fundus von Usability-Methoden die wichtigsten kennenzulernen und zeigt auf, wann sich welche Methoden am besten eignen.

Darüber hinaus lernen Sie den User Centered Design Prozess (UCD) und seine verschiedenen Phasen kennen, die Ihnen dabei helfen Ihren Nutzer in allen Phasen des Entwicklungsprozesses im Blick zu behalten.

Wer sollte teilnehmen?
Alle, die an der Entwicklung neuer Produkte oder Designs beteiligt sind. Vom Designer bis zum Manger, vom IT-Entwickler bis zum Konzepter.

Was können Sie mitnehmen?

  • Kennenlernen der gängigsten UX/Usability Methoden
  • Gezieltes Einsetzen von Usability Methoden zu bestimmten Fragestellungen
  • Theorie und Durchführung vom User-centered Design Process (UCD)

Responsive Design und Mobile Web Navigation

Sind Sie schon Mobile-fit? Mobile Webaufrufe sowie die Nutzung mobiler Anwendungen steigt und steigt und stellt Entwickler vor neue Herausforderungen. Mobiloptimierte Seiten sind ein Muss und auch hier gibt es Tipps und Tricks, wie Sie Ihre mobile Anwendung nutzerfreundlich gestalten können.

Im Seminar "Responsive Design und Mobile Web Navigation" lernen Sie, welche Rahmenbedingungen Sie bei mobile Devices besonders beachten müssen und welche Navigationsmöglichkeiten sich aus Nutzersicht bewährt haben.

Wer sollte teilnehmen?
Alle Konzepter, Designer und Produktmanager, die planen Ihre eigene Website responsiv umzusetzen.

Was können Sie mitnehmen?

  • Erkenntnisse worauf beim responsive Design gesondert zu beachten ist
  • Anhand von anschaulichen Guidelines geben wir Ihnen Tipps & Tricks für eine gute Navigation und Orientierung auf mobilen Websites an die Hand

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Marie Jana Tews
+49 221 4675 8953