10 Tipps und Anregungen zur Steigerung des Einkaufserlebnisses beim Online-Shopping

„E-Commerce macht das Leben leichter und steigert die Lebensqualität“ – so können die Erkenntnisse der Studie Einkaufen 4.0 der Deutschen Post DHL auf den Punkt gebracht werden.

44% der Online-Shopper bewerten das Angebot von Online-Shops bzw. die Möglichkeit des Online-Einkaufs als Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensqualität. Sie begründen dies mit mehr Spaß beim Einkaufen (41 Prozent), weniger Stress (63%) und einem besseren Zeitmanagement (81%).

Der Einkauf im Internet wird als emotionales Erlebnis wahrgenommen – mit den emotionalen Höhepunkten: „Vorfreude auf das Paket“ und der Übergabe des Pakets an der Haus-/Wohnungstür.
50% vergleichen die Paketübergabe mit dem Erhalt eines Geschenks.

Also: Da geht doch was.
Online-Shopping schafft Erlebnisse!

Wie können Sie, als Shop-Betreiber, positive Erlebnisse wie Freude, Begeisterung, Glück und Zufriedenheit auch während des Shop-Besuchs schaffen?

Gerne möchte ich Ihnen dazu einige Anregungen bieten.


Achten Sie auf Ihre Bilder und bitte auch auf Ihre Texte!

  • Realitätsnahe, hochwertige Bebilderung
  • Informierende, gehaltvolle Produktbeschreibungen – die zu lesen Lust und Freude bereitet!


Schaffen Sie Atmosphäre!

  • Stellen Sie Produkte in den Vordergrund – so viele wie möglich …
  • … und setzen Sie diese „in Szene“!
  • Nutzen Sie die Wirkung von Farben – sie können beruhigen aber auch anregen.


Unterstützen Sie beim Kauf!

  • „Gemeinsames Einkaufen“ – statt einsam, still und leise Surfen, z. B. über Facebook-Anwendungen ermöglichen.
  • Services – Kundenmeinungen, Größenberatung - tragen zur Zufriedenheit bei und bauen Unsicherheit ab.
  • Neuheiten – als Sortierung – befriedigen das Bedürfnis nach Abwechslung!


Regen Sie zum Kauf an!

  • 1-2-3 Meins – Produktdetailseiten bieten „Besitz-Vor-Freude“
  • Warenkorbzwischenseite: Hier haben Nutzer eine „rosarote“ Brille auf – unbedingt nutzen für Kaufanregungen (z. B. Kombinationsartikel)!

 

Und nicht vergessen … verärgern Sie Ihre Besucher niemals, z. B. durch einen umständlich zu bedienenden Online-Shop. Das schafft negative Erlebnisse und verhindert, dass Ihre Besucher in Kauflaune kommen.

-------------------------

 

Sind Sie anderer Meinung?

 

Ihre Rückmeldung zu diesen Überlegungen und Thesen interessiert uns sehr.
Schreiben Sie uns!