Landingpage-Optimierung

Besucher zu Kunden machen – das ist vereinfacht gesagt das globale Ziel einer Landingpage. Im Einzelnen können das durchaus kleinere Unterziele sein, angefangen vom Klick auf das zielführende Element, bis zum Ausfüllen und Absenden eines Formulars oder sogar ein direkter Kauf.

Abbrüche sollen dabei möglichst vermieden werden – denn jeder Besucher kostet Sie Geld, wenn er durch eine Kampagne die Seite erreicht. Geld, das verloren ist, wenn Ihre Landingpage ohne Handlung wieder verlassen wird.

Eine kleine plakative Beispielrechnung mit einfachen Zahlen:
Ausgangssituation: Sie investieren 1.000 Euro in Suchmaschinen-Marketing, pro Klick sind Sie bereit 1 Euro zu zahlen, daher generieren Sie mit dieser Kampagne 1000 Besucher.

Von den 1000 Besuchern Ihrer alten Landingpage werden 50 zu Kunden.
Das bedeutet, Ihre Conversionrate (CVR) beträgt 5%.
Wenn nun jeder dieser Neukunden 100 Euro ausgibt, beträgt Ihr Umsatz 5.000 Euro. Nicht schlecht, 1 investierter Euro bringt das Fünffache an Umsatz! Der Return on Investment (ROI) liegt bei 4 Euro!

Betrachten wir nun den Fall nach erfolgter Landingpage-Optimierung:

Rechenbeispiel: Verdopplung der CVR

Von den 1000 Besuchern der neuen Landingpage werden 100 zu Kunden. Ihre Conversionrate beträgt nun 10%. Gibt wieder jeder Neukunde 100 Euro aus, beträgt der Umsatz 10.000 Euro. Wow, diese Investition zahlt sich also viel stärker aus bei einer verbesserten Landingpage:
Aus 1 investierten Euro werden 10! Der Return on Investment (ROI) liegt bei 9 Euro!

Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es aber nicht. Für unsere Kunden konnten wir in den letzten Jahren durchschnittlich Conversionrate-Steigerungen in dieser Größenordnung erreichen.

Das Geheimnis: Conversion-Killer eliminieren -
so lässt sich unsere Arbeit gut zusammenfassen.
Denn Landingpages können grundsätzlich auf verschiedene Zielgrößen ausgerichtet sein, allen gemeinsam ist aber, den nächsten, zielführenden Klick auszulösen.

Ein erster wichtiger Punkt ist daher auch das Zusammenspiel der Kampagne mit der Landingpage. Fühlen sich Ihre Nutzer nicht richtig empfangen bzw. abgeholt, verlassen sie die Seite unverrichteter Dinge. Es gilt also auch schon den Bereich vor Betreten der Landingpage zu analysieren, beispielsweise Adwords in Suchmaschinen, Bannerschaltung auf Medienportalen, etc.

Zum zweiten ist der Aufbau der Landingpage selbst Schlüssel zum Erfolg: Anordnung der Elemente, verständliche Sprache, relevante Informationen, eindeutiger Call-To-Action-Button (wo geht es weiter?), vertrauensbildende Elemente. Unsere Experten mit ihrer langjährigen Erfahrung geben Ihnen konkrete Empfehlungen zur Optimierung der Seite – nicht nur verbal sondern anschaulich visualisiert.

Je nach Art Ihrer Landingpage und deren Zielsetzung setzen wir verschiedene Methoden ein, um für Sie das beste Ergebnis zu erreichen. In Kombination eingesetzt, liefern sie den maximalen Erfolg:

  • Betrachtung der Web-Analytics Daten – zur Identifikation gut und schlecht funktionierender Landingpages
  • Mouse-Tracking – zusätzlich insbesondere bei Formularen hilfreich
  • Onsite-Befragung – zur Erfassung der Anforderungen der Nutzer
  • Expert Review – zur schnellen Erfolgsoptimierung zur Vermeidung typischer Fehler
  • Usability-Test im Labor – unter Einbeziehung Ihrer Nutzer können Texte optimiert und Buttonbezeichnungen geschärft werden
  • Eyetracking – einzig der Blickverlauf verrät, welche Elemente angesehen werden, wo der Blick verweilt und welche Bereich den Nutzer fesseln
  • A/B- oder multivariates Testing - zur Erfolgskontrolle und Detailoptimierung von Elementen


Wichtig bei der Durchführung einer Landingpage-Analyse ist vor allem, nach den Ursachen zu forschen, denn da stoßen automatisierte Auswertungstools oftmals an die Grenzen. Denn nur wenn die Gründe für wenige erfolgreiche Landingpages durchschaut hat, können Sie bei der nächsten Erstellung direkt von den Erkenntnissen profitieren und somit in Zukunft auf einem viel höheren Level starten.

Wir verfügen über zahlreiche Experten und die notwendige Forschungsinfrastruktur, um Sie in allen Analyse-Phasen zu unterstützen – Sie haben bei uns dabei nur einen zentralen Ansprechpartner, was die Kommunikation enorm erleichtert.

Ihr Nutzen:

Eine optimierte Landingpage spart Ihnen Kosten! Mit unserem Expertenwissen und Methoden-KnowHow identifizieren wir die richtigen Hebel, um durch Anpassungen die Landingpage gemäß der Zielvorgaben zu optimieren. So wird der Traffic optimal gewandelt und das Kosten-Nutzer-Verhältnis Ihrer Werbeausgaben signifikant verbessert.

Fallstudie Landingpage Optimierung

Kundenstimme

„Wir stecken einfach selbst zu tief in unserer Materie drin, der Blick von außen fehlt. Das leistet eResult für uns! Besonders wichtig war in diesem Fall auch die Unterstützung beim Usability-Test durch potentielle Tirol-Urlauber – unsere heterogene Zielgruppe, denn wir bieten sowohl Familien, Wanderern als auch Sporturlaubern das richtige Programm. Durch die Zusammenarbeit mit eResult gelang es uns, die Website so zu optimieren, dass die unterschiedlichen Zielgruppen bereits auf der Startseite einen anregenden Einstieg in unser Angebot bekommen.“

Eckard Speckbacher

Tirol.at / Tirol Werbung GmbH

Ausgewählte Referenzen - Landingpage-Optimierung

 
 

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Anja Weitemeyer
+49 40 36166-7982