Newsletter Juni 2017

Omni-Channel Customer Experience: Prüfen Sie Ihre Thesen!

Kennen Sie das vielleicht auch: 

Einige Ihrer Kollegen sind davon überzeugt, dass das Smartphone zum Stöbern auf dem Weg zur Arbeit genutzt wird, der Einkauf dann aber am Tablet erfolgt. 

Eine Kollegin widerspricht und vertritt die These, dass das Smartphone zum Kauf genutzt wird, und zwar vor allem vom Sofa aus.

Ähnliche Meinungsunterschiede gibt es auch in Bezug auf andere Geräte - Laptop, PC, Amazon Echo - und zum Einkaufen im stationären Einzelhandel. 

Mit einer Kundenumfrage bekommen Sie diese Meinungsunterschiede schnell aufgelöst. Sie gewinnen Sicherheit für anstehende Entscheidungen bei der Shop-Optimierung. 

Haben auch Sie Interesse an einer Omni-Channel Customer Experience Studie? 

Gern stelle ich Ihnen Details zum Vorgehen und Fallstudien bereit. Sprechen Sie mich an.

Kostenlosen Beratungstermin mit Thorsten Wilhelm vereinbaren!

 

 

PRODUKTE & TOOLS

Prototyping von Voice User Interfaces (VUI) 

Ist die Idee für eine Sprachanwendung geboren – beispielsweise einen Chatbot zum Beraten im E-Commerce, ein Skill für Echo oder eine freihändige Bedienung einer Smart Home Lösung – dann geht es an die Umsetzung.

User Centered Design ist auch hier der Schlüssel zum Erfolg. Frühzeitig sollten Prototypen entstehen und mit Nutzern aus den Zielgruppen iterativ getestet werden.

Richard Bretschneider ist unser Prototyping-Experte und bietet Ihnen auf unserem Blog konkrete Tipps für die Erstellung von VUI-Prototypen – und das per Wort, Bild und in einem kurzweiligen Video. 

Videoratgeber zum Prototyping von VUI

Sie brauchen Unterstützung beim Konzipieren von VUI? 

Wissen-to-Go zu diesem Thema gibt’s im Beitrag von Lorena Meyer: 

Konzeption von Voice User Interfaces – Trends, Tipps & Tools. 

 

METHODEN & PROJEKTE

Experten- & Tree Testing - 

Ein sinnvolles Doppel zur Optimierung der Informationsarchitektur 

Dr. Rita Strebe – eresulterin an unserem Standort in München – bietet Ihnen eine wertvolle Methodenberatung in Sachen Tree Testing. 

Sie erhalten in ihrem Ratgeberbeitrag zahlreiche Tipps und Anregungen für die Planung, Konzeption und Aufbereitung eines Tree Testings. Ergänzend stellen wir Ihnen eine Fragenliste für einen expertenbasierten Check der Informationsarchitektur bereit, der auf Heuristiken von Louis Rosenfeld basiert. 

Ratgeberbeitrag Tree Testing

Sie brauchen Unterstützung beim Erstellen von Tests? 

Sprechen Sie uns gern an. Unsere Testexperten sind für Sie da und beraten Sie gerne.

 

FALLSTUDIE

ADAC-Test - Evaluation von Neuwagenkaufportalen per Checklisten

Für unseren Kunden ADAC führten wir einen umfangreichen Checklisten-Test durch.

  • Testgegenstand: Neuwagenkaufportale.
  • Zielsetzung: Vergleichende Bewertung auf den Dimensionen Rabatte, Transparenz und Nutzerfreundlichkeit. 

 

Die richtigen Dinge richtig bewerten!

Die Herausforderungen bei einer Bewertung auf Checklisten-Basis bestehen in der Auswahl der Bewertungskriterien, deren Beschreibung und zuverlässigen Einstufung durch geeignete Bewerter. Dabei gilt es aus einer oft großen Anzahl potentieller Kriterien die wichtigsten zu finden und deren Einstufung möglichst standardisiert abzuwickeln.

In unserem Projekt für den ADAC gelang dies mit großem Erfolg, wie Sie im Testbericht nachlesen können: Übersichtstabelle mit dem Ranking der Portale. 

Ob eine Checklisten-Evaluation auch in Ihren Projekten sinnvoll und was beim Einsatz von Checklisten zu beachten ist, das beschreibt Dr. Rita Strebe auf unserer Website.

Evaluation mit Checklisten: Einsatzbereiche und Grenzen

 

BUCHTIPP

Designing Connected Products

Wir möchten Ihnen das Buch “Designing Connected Products: UX for the Consumer Internet of Things” für die anstehende Ferienzeit empfehlen. 

5 anerkannte Experten geben wertvolle Tipps zum Design von Connected Products, die aus unserer heutigen Welt nicht mehr wegzudenken sind. Hierzu zählen Produkte aus dem Bereich Smart Home, Wearables, medizinische Produkte und Connected Cars.

Von technologischen Grundlagen, über Forschungsmethoden, bis hin zum Industrial Design wird auf 700 gehaltvollen Seiten viel Wissen vermittelt, werden Anregungen für UX Methoden und Tipps aus der Praxis für ein zielführendes Vorgehen geboten.

Xaver Bodendörfer, UX‘ler bei eresult in München, bietet Ihnen auf unserem Blog eine ausführliche Rezession.

Buchbesprechung: Designing Connected Products

 

IN EIGENER SACHE

Ahoi - Dr. Lennart Weber!

Seit März 2017 ist Dr. Lennart Weber als Senior Usability Experience Consultant in Hamburg an Bord.

Er kommt von der Bigpoint GmbH, einem Unternehmen, das Browser- und Mobile-Spiele herstellt. Dort unterstützte er zweieinhalb Jahre die Spieleentwicklung von der Konzeptphase bis zum Full-Launch mit User Research.

Zuvor studierte er Psychologie an der Universität Freiburg (Schweiz) und Human Factors an der TU Berlin. Seine Dissertation zum Thema „Wahrgenommene Qualität von Flugzeugkabinen“ entstand während seiner dreijährigen Tätigkeit als Forscher bei der Airbus Group.

Wir freuen uns sehr, dass wir Lennart im Team haben und setzen auf seine Erfahrungen bei der Durchführung von Usability Tests, Fokusgruppen, Interviews Panel-Umfragen, Motivationsprofilen und Art Testing. 

Herzlich Willkommen bei eresult, lieber Lennart!

Sie haben Lust auch zum eresult-Team zu gehören? 

Dann bewerben Sie sich gerne auf unsere Trainee-Stelle in München oder auf die Postion der Marketingfachkraft für unseren Kölner Standort.

eresult Stellenangebot für Marketing-Assistenz

 

 

17. Jahrgang, Ausgabe 4/2017

Erscheinungsdatum: 05.07.2017
Kontakt: newsletter@eresult.de

Der eresult-Newsletter im Überblick

  • Erscheint 12x im Jahr
  • Aktuelle Forschungsergebnisse sowie innovative Methoden der Online-, und Usability- und User Experience-Forschung
  • Vergünstigte Teilnahme an Veranstaltungen
  • Nützliche Hinweise auf Bücher, Websites und Forschungstools
  • u. v. m.

Jetzt anmelden