Online-Access-Panel mit 60.000 Teilnehmern

Unser Panel liefert die besten Daten für Ihre Zielgruppenstudien


Die eResult GmbH verfügt seit dem Gründungsjahr 2000 über ein stetig wachsendes Panel mit derzeit mehr als 60.000 Internetnutzern aus Deutschland (80%), Österreich (10%) und der Schweiz (10%). Für internationale Studien greifen wir auf bewährte Partner zurück.

Wofür können Sie unser Panel nutzen?

  • Rekrutierung von Personen aus Ihrer speziellen Zielgruppe für eine Online-Befragung (Erfassung von Anforderungen, Bewertung von Entwürfen/Konzepten uvm.)
  • Befragungen werden optimiert für Smartphones und Tablets ausgeliefert
  • Teilnehmer für Usability-Tests und Fokusgruppen rekrutieren
  • Deutschlandweite Rekrutierungen für Langzeitstudien wie Kundenblogs, Mystery-Shopping-Studien etc.
  • uvm.

Schnell, günstig, keine Streuungsverluste – Das sind die Vorteile eines Panels

  • Schnelle Reaktion – innerhalb von 48 Stunden können wir selbst größere Stichproben liefern.
  • Kostengünstige Erhebung – im Vergleich zu Telefoninterviews liegt der CPI (Cost per Interview=Preis pro Teilnehmer) deutlich niedriger.
  • Sie können auch potenzielle Kunden befragen, um Meinungen von Personen aus Ihren Wunschzielgruppen einzuholen.
  • Zur gezielten Rekrutierung liegen zahlreiche Stammdaten zu jedem einzelnen Panelmitglied vor (z.B. Smartphone-Besitz, Beruf, Familienstand…).

Höchste Datenqualität durch intensive Prüfung

Bei jeder Onsite- als auch Panelbefragung stellen wir dieses sicher durch bewährte Qualitätsprüfungen. Es wird dafür stets ein gewisser Puffer bei der Rekrutierung einkalkuliert, sicherzustellen, dass die gewünschte Stichprobengröße auch nach der Bereinigung vorliegt:

  • Plausibilitätschecks: Durchführung bei Antworten, die voneinander abhängen oder das Einfügen spezieller Test-Items
  • Musteridentifikation: Analyse von Klicks innerhalb einer Matrix-Frage
  • Zeitchecks: Durch Messung der Zeit insgesamt und für einzelne Fragen fällt auf, wenn ein Teilnehmer sich lediglich „blind durchklickt“
  • Kontrolle offener Textfelder: Erfolgt eine inhaltlich sinnvolle Antwort oder wurden nur zufällige Buchstabenkombinationen eingegeben

Interessierte und motivierte Mitglieder

Die Rekrutierung der Panelmitglieder erfolgt durch vielfältige Kommunikationsmaßnahmen (z. B. Suchmaschinen-Werbung, Schalten von Werbung in Online- sowie Printmedien, Linktausch, Newsletterwerbung usw.). Es handelt sich damit um ein "passiv" rekrutiertes Online-Access-Panel.

Die Mitglieder unseres Panels Bonopolis.de haben sich bereit erklärt, an Befragungen, Studiotests (z. B. Usability-Labs) und Online-Experimenten teilzunehmen. Die Incentivierung der Befragungsteilnehmer/-innen orientiert sich an der Dauer der Umfragen bzw. Online-Tests und erfolgt entweder in Form der Auslobung von Gewinnen oder als Gutschrift von geldwerten Bonopolis-Punkten. Sie stellt lediglich eine Aufwandsentschädigung dar. Der Aspekt Geld zu verdienen steht nicht unbedingt im Fokus, vielmehr ist es der Spaß daran, mit einbezogen zu werden in Entwicklungsprozesse und seine Meinung zu vertreten. Dies belegt eine diesbezüglich durchgeführte Umfrage.

Neben dem Kernpanel existieren verschiedene Sub- bzw. Zielgruppenpanels. Damit lassen sich ganz spezielle Nutzergruppen analysieren (z. B. 60plus Generation, iPhone-Nutzer, Mütter, Digital Natives).

Professionelle Betreuung – zufriedene Panelisten

Der Pflege unseres Online-Access-Panels Bonopolis wird eine hohe Aufmerksamkeit gewidmet. Bereits bei der Anmeldung der Befragungsteilnehmer/-innen über unser Registrierungsformular und einen separaten Registrierungsbogen führen wir Plausibilitätsprüfungen durch.

Das Online-Access-Panel Bonopolis wird von erfahrenen Panel-Managern betreut. Sie stehen den registrierten Panel-Mitgliedern jederzeit für Fragen zur Verfügung. Die Zufriedenheit der Panel-Mitglieder wird zudem durch eine nutzerfreundliche Gestaltung des Teilnahme-Prozesses und der Online-Fragebögen gewährleistet und einmal im Jahr auch erfragt.

Diese Faktoren sind wesentlich für die Ausschöpfung der Stichproben. Unsere panel-basierten Online-Umfragen weisen eine vergleichsweise hohe Ausschöpfungsquote von 60-70 Prozent auf. Inaktive Panel-Mitglieder, die wiederholt eine Einladung zur Teilnahme an einer Umfrage bzw. einem Online-Test ausgeschlagen haben, werden regelmäßig gelöscht.

In einem geschützten Bereich ("Mein Bonopolis") können die Panel-Mitglieder ihre Punkte einsehen und zugleich Ihre Stammdaten aktualisieren. Eine regelmäßige Datenaktualisierung ist Voraussetzung für den Verbleib im Panel.

Individuelle Panels mit Ihren Kunden oder Zielgruppen

Sie wollen Ihre Website regelmäßig von Ihrer Zielgruppe reviewen lassen, Veränderungen bewerten, und lernen, wie der Nutzer tickt? Dabei trotzdem belastbare Zahlen statt Einzelmeinungen liefern? Dann kann ein exklusives Kundenpanel als Teilmenge unseres Online-Access-Panels die optimale Lösung sein.

Gemeinsam mit Ihnen legen wir Panelstruktur, Anzahl der Teilnehmer, Zeithorizont und die Themen fest. Fortan bekommen Sie in festen Zeitabschnitten Informationen von den Personen, die Sie wirklich interessieren. Das Feedback erfolgt z. B. in Form von Fragebögen oder schriftlichen Reports, die die Teilnehmer schreiben. Bei Bedarf erstellen wir auch eine geeignete Oberfläche mit geschütztem Zugang, mit dem Sie selbst stets live Einblick in die Daten haben.

Ein Panelmanager koordiniert die Studie und stellt Ihnen zu jeder Erhebungswelle die Ergebnisse zeitnah zur Verfügung. Außerdem übernimmt er die Teilnahmekontrolle sowie die Incentivierung. Bei einem Online-Shop eignen sich beispielsweise Gutscheine hervorragend, um regelmäßige Bestellungen hervorzurufen und wertvolle Erkenntnisse zu den Erlebnissen und Interaktionsprozessen auf der Website zu gewinnen.

Eine sorgfältige Rekrutierung und Auswahl der Teilnehmer gewährleistet ein hohes Involvement und Engagement über den gesamten Studienzeitraum.