Bitkom Arbeitskreis UUK sucht Referenten

Der Bitkom Arbeitskreis Usability & User Experience (kurz: UUX) sucht für seine nächste Sitzung am 27. September 2018 in München noch Referenten.
Das Thema:  „Von dummen Dingen zu smarten Begleitern - UX für Autos und andere Alltagsgegenstände
Schließlich hat sich das Autofahren oder besser gesagt die Ansprüche an das Fahren in den vergangenen Jahren durch die digitale Transformation gewaltig geändert. Die User Experience (UX) kann nicht nur auf die Griffigkeit des Lederlenkrades, das Bremsgefühl beim ABS-Einsatz oder den Klang der Autotür begrenzt werden, sondern muss das gesamte Fahr-Erlebnis planen und optimieren. Allerdings gilt dies nicht nur für unsere Automobile sondern auch in Zeiten des Internet of Things für immer mehr Alltagsbegleiter.

  • Bei dem Termin wird aus der Praxis der User Experience berichten und diskutieren. Deshalb sucht der Bitkom Arbeitskreis beispielsweise Vorträge zu folgenden Fragestellungen:
  • Wie ist die Consumer UX im Fahrzeug zu gestalten, wenn dieses mehr und mehr zu einem Device wird?
  • Wie verändert sich die UX im Zeitalter des Internet of Things (IoT) generell, bspw. im Auto und anderswo?
  • Wie müssen die internen (UX-)Prozesse bei Automobilherstellern und Zulieferern gestaltet sein, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden?
  • Welche Nutzungsszenarien in hochautomatisierten Fahrzeugen (freie Zeit etc.) und deren Umfeld (Interaktion mit anderen etc.) ergeben sich?


Interessiert einen Vortrag zu diesem Themenbereich zu halten?
Dann reichen Sie Ihren Vortragsvorschlag bis zum 20. Juli 2018 (EOB) per E-Mail ein. Der Vortrag sollte auf ca. 30 Minuten angelegt sein. Anschließend gibt es eine Diskussionsmöglichkeit. Neue Formate sind gern gesehen.