Bitkom Arbeitskreis UUX: Sitzung in Berlin zum Thema OZG & UX

Der Onlinezugang zu Verwaltungsleistungen stellt öffentliche Träger trotz des Onlinezugangsgesetzes (OZG), das in diesem Sinne Verbesserungen schaffen sollte, noch immer vor Herausforderungen. Die Prozesse sind für Bürger und andere Beteiligte oftmals frustrierend, intransparent und schwer zugänglich.

An dieser Stelle möchte der Bitkom Arbeitskreis Usability & User Experience (UUX) Abhilfe schaffen und lädt daher unter dem Thema „User Experience in internen und externen Verwaltungsprozessen in Zeiten von OZG und Service-Architekturen“ alle Interessierten zu seiner nächsten Sitzung in Berlin am 23. Oktober 2019 ein. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Zu hören gibt es spannende und interessante Vorträge von Experten auf den Gebieten UX & Verwaltung, die mit dem nötigen Know-how sowie Erfahrungen und Tipps aufwarten können. Martin Beschnitt, geschäftsführender Gesellschafter der eresult GmbH und Mitglied des Vorstandes Bitkom AK UUX, sowie Dr. Ronald Hartwig, Geschäftsführer der RHaug GmbH, werden durch das Programm führen. Insbesondere zu den folgenden Fragestellungen erhalten die Teilnehmer ausführliche Informationen:

  • Welche Innovationen gibt es in Bezug auf nutzerzentrierte Bürger-Services?
  • Wie können UX- und Accessibility-Entwicklungsrichtlinien in einem heterogenen Berufsfeld eingeführt werden?
  • Welche Best Patrices gibt es für Digitalisierungsprojekte in puncto Usability und Barrierefreiheit?
  • Wie müssen digitalisierte Prozesse in der Verwaltung im Hinblick auf Zeit- und Kosteneffizienz ausgestaltet sein?
  • Wie kann mit Hilfe der Förderplattform PROGRES eine schnelle Antwort vom Amt ermöglicht werden?
  • Wie kann ein Self-Service-Portal für Unternehmen in ein Bürger-Portal portiert werden?

Im Anschluss an die jeweiligen Vorträge sowie in den Pausen stehen die Referenten selbstverständlich für Fragen, Ideen, Anregungen und einen generellen übergreifenden Austausch zum Themenkomplex zur Verfügung.
Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bitte per E-Mail bei Martin Beschnitt (martin.beschnitt@eresult.de).

Eine Teilnahme ist nur bei vorheriger Anmeldung möglich.

Zum Programm der AK-Sitzung UUX