Design Sprint für internationalen Kunden: Fallbeispiel MISUMI

Was tun, wenn man als Unternehmen zahlreiche unterschiedliche Zielgruppen hat, deren Bedürfnisse aber trotzdem alle auf einem zentralen Anlaufpunkt unterbringen muss? Vor allem Startseiten bieten hier die Gefahr, dass Strategien à la „one size fits all“ letzten Endes keines der potentiellen Nutzungsszenarien zu vollster Zufriedenheit bedienen kann.

Auch unser Kunde MISUMI Europa GmbH, ein globales Handelsunternehmen für den Vertrieb von über 20 Millionen mechanischen Komponenten für den (Sonder-) Maschinenbau und die Automatisierungstechnik, sah sich vor diese Herausforderung gestellt und hat hierfür in uns den idealen Ansprechpartner gefunden.

Im Rahmen eines Design Sprints haben unsere Consultants gemeinsam mit einem Team von MISUMI die Ausgangssituation analysiert, Ideen visualisiert, Prototyping betrieben und schlussendlich in Usability-Tests mit Nutzern evaluiert.

Das Ergebnis konnte vollends begeistern: Der neue Prototyp der Startseite bietet allen Nutzergruppen von Anfang an personalisierten Content und lässt somit einen an die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenen Einstieg zu.

Überzeugen Sie sich selbst vom finalen Produkt!

Zur Fallstudie