Geschäftsführung erteilt Elske Ludewig Prokura

Neues Jahr, neue Aufgaben: Zum 1. Januar 2020 hat unser Gesellschafterkreis einstimmig beschlossen, unserem Principal UX Consultant Elske Ludewig die Prokura zu erteilen. Dieser Beschluss beinhaltet zudem eine Beförderung zum Managing Director. Als solchem unterstehen Elske neben der Leitung unseres Göttinger Standorts fortan die Unternehmensbereiche Forschung & Entwicklung, Projektmanagement/Organisationsentwicklung, Finanzen & Controlling und Personal.

Elske hat Soziologie, Psychologie und Informatik an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena studiert und sich seit ihrem Abschluss im Jahr 2007 unermüdlich bei eresult für die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen und nutzerfreundliches Design eingesetzt. Sie hat nicht nur entsprechende Projekte geleitet, sondern auch Workshops und Vorträge gehalten, Kunden betreut und neben der Leitung des Göttinger Standorts auch den Vertrieb in der Region Mitte verantwortet. Bereits seit 2017 ist sie in Form des Managing Partners an der Geschäftsführung beteiligt. Mit Erteilung der Prokura erweitern sich ihre Befugnisse sowie ihre Verantwortung erneut.

„Elske hat in ihrer Laufbahn bei eresult bereits Beachtliches geleistet und schon oft sowohl Führungsqualitäten als auch tiefgreifende Betriebskenntnisse bewiesen. Wir sind zuversichtlich, dass sie ihre neuen Aufgaben mit Bravour meistern und die Geschäftsführung nachhaltig positiv beeinflussen wird“, so die Geschäftsführer Thorsten Wilhelm und Martin Beschnitt.

Mehr über Elske Ludewig