Neue Fallstudie: Dashboard-Entwicklung für das Goethe-Institut e. V.

Eine neue Sprache zu lernen, stellt uns vor eine große und langwierige Herausforderung, die ein hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft fordert. Lernende müssen sich ihrem jeweiligen Lernstand und den bereits erlernten Fähigkeiten ständig bewusst sein, um sich gezielt verbessern zu können.

Unser Kunde, das Goethe-Institut e. V., ist ein Kulturinstitut, das die internationale kulturelle Zusammenarbeit pflegt und Kenntnis der deutschen Sprache und Informationen über das Leben in der Bundesrepublik Deutschland im Ausland fördert. Zur Unterstützung ihrer Nutzerinnen und Nutzer war es für das Goethe-Institut ein Bedürfnis, ihnen eine leicht verständliche und zugleich lernfördernde Übersicht ihrer Nutzerdaten zur Verfügung zu stellen. Zur Lösung dieser Herausforderung hat das Goethe-Institut e. V. in uns den idealen Partner gefunden.

Im Rahmen eines mehrstufigen Forschungs- & Entwicklungsprozesses haben unsere UX-Expertinnen und Experten eine Fertigkeitenübersicht erstellt und auf Basis interaktiver Prototypen mit Nutzerinnen und Nutzern validiert. Durch zwei Iterationen wurde während des umfangreichen Prozesses kontinuierlich und agil Nutzerfeedback eingebunden.

Die Zusammenarbeit und das Ergebnis überzeugte das Goethe-Institut e. V. vollumfänglich: Die lernförderliche Visualisierung der Lernerfolge bildet ein neues, intuitives Feature mit sehr guter Gebrauchstauglichkeit und steigert die Motivation, den Lernerfolg und die Zufriedenheit der Nutzerinnen und Nutzer.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Forschungsarbeit und dem entwickelten Fertigkeiten-Dashboard!
 

Zur Fallstudie