Save-the-Date & Call for Speakers: der BITKOM lädt zum Webmeeting am 09.11.2021

Das Webmeeting findet statt am Dienstag, 9. November 2021, 14:00 – 17:00 Uhr (virtueller Begrüßungskaffee bereits ab 13:30 Uhr; digitaler Kaffeeklatsch ab 17 Uhr).

In dieser Sitzung wird es darum gehen, welche Herausforderungen die zunehmende Technisierung für die Konzeption, Gestaltung und Realisierung innovativer Produkte und Services mit sich bringt und wie diese mittels mensch-zentrierter Gestaltungswerkzeuge und agiler Vorgehensmodelle erfolgreich adressiert werden können. Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere praktische Erfahrungen aus ihren Digitalisierungsprojekten.

Die Webkonferenz steht daher unter dem Motto “Digitale Transformation erfolgreich meistern - Mit mensch-zentrierten Produkten und Services, die ihre Anwender begeistern.”

Auch Nichtmitglieder des Bitkom sind wie immer willkommen und können sich bei Interesse bei unserem geschäftsführenden Gesellschafter Martin Beschnitt per Mail anmelden.

 

Sie wollen sich mit einem Beitrag an der Sitzung beteiligen?

Uns interessieren:

  • Ihre persönlichen Erfahrungen und Erfolgsgeschichten bei der Durchführung von Digitalisierungsprojekten. Welche Werkzeuge, Methoden und Vorgehensmodelle sind ihrer Meinung nach unverzichtbar, um die Herausforderungen der digitalen Transformation gezielt zu adressieren?
  • Wie haben Sie angefangen? Erzählen Sie uns von Ihren ersten Schritten hin zu einer langfristigen Digital-Strategie und welche Rolle ein unternehmensweit verankertes mensch-zentriertes Mindset dabei für Sie spielt.
  • Ihre “Lieblingsgeschichten” rund um den sinnvollen Einsatz moderner Technologien, die den Menschen entlasten und befähigen. Stellen Sie uns ihre persönlichen “Killer-Applikationen” rund um Künstliche Intelligenz, innovative Interaktionskonzepte, autonome Roboter und Co. vor.
  • Außerdem interessieren uns Meinungen, Haltungen und der gemeinsame Austausch, zu allem was Sie im Zuge der Digitalen Transformation bewegt

Sie können Ihre Vortragsidee mit prägnantem Titel und kurzem Abstract (3-5 Sätze) bis zum 11. Oktober 2021 via Mail bei Frank Termer  einreichen. Die detaillierte Agenda zur Sitzung wird ca. 3 Wochen vor der Sitzung veröffentlicht.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Austausch!