Dorothee Jung

There is nothing more uncommon than common sense

User Experience Consultant

Dorothee Jung studierte Psychologie (M.Sc.) an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen und eignete sich ein fundiertes Methodenwissen in quantitativen Verfahren und Statistik an. Erfahrungen mit qualitativen Methoden und Erhebungen sammelte sie in der UX-Abteilung der Bosch GmbH, in der sie an Projekten im Bereich Agrar-Sensorik, Software, Car Multimedia sowie Dienstleistungen im Service-Bereich arbeitete.

Bei Siemens Healthineers entwickelte sie Interaktions- und Darstellungskonzepte von Automatismen in der Medizintechnik, erstellte interaktive Prototypen und validierte diese fortlaufend mithilfe von Nutzertests. Sie hat ihren Schwerpunkt im Bereich Research und Testing und bringt entsprechende Erkenntnisse zielführend und lösungsorientiert in Konzeption und Design-Projekte mit ein.

AAL gehört zu einem ihrer Forschungs-Schwerpunkte bei der eresult GmbH, zu dem sie auch auf usabilityblog.de berichtet. Dorothee Jung ist Mitglied im Berufsverband der German Usability Professionals Association e.V. und CPUX-F zertifiziert.