Aktuelles

Forschungsbeiträge

Aufmerksamkeit durch Unschärfe – Nutzen Sie die Möglichkeiten der Verwunderung

Bitte betrachten Sie den folgenden Ausschnitt einer älteren Startseite des Mirapodo Online-Shops …

Ich denke, dass ich mit einer Wahrscheinlichkeit von um die 75% vorhersagen kann, wohin Ihr Blick wanderte.

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Studie zum Inspirationscharakter von Shopping-iPad-Apps

Schaut man sich an, wie das iPad am häufigsten genutzt wird – im Wohnzimmer auf dem Sofa sitzend – dann müsste jeder Online-Shop-Anbieter das dringende Bedürfnis verspüren eine Shopping-App zu entwickeln. Gerade der spielerische Nutzungscharakter und die technischen Möglichkeiten der Touchscreen-Geräte begünstigen das Stöbern durch Produktsortimente. Vor

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Welche Rolle spielt das Aussehen? – Über den Einfluss der visuellen Verfeinerung von Prototypen auf das Nutzerverhalten

Der Evaluation von Webseiten oder Software mit Hilfe von Prototyping kommt im Usability-Engineerin eine zentrale Rolle zu. Eine Frage, die sich hierbei vor der Entwicklung eines Prototyps stellt, ist: Muss ein Prototyp der Originalanwendung auch optisch möglichst ähnlich sehen, um reliable Ergebnisse im Usability-Test zu erzielen? Sollte ein Prototyp also über ein vollständiges Layout verfügen oder kann man hier ebenso gut auf einfach gehaltene schwarz-weiß Darstellungen zurückgreifen? Die Ergebnisse einer von eresult durchgeführten Studie zu diesem Thema legen nahe: Weniger kann diesbezüglich durchaus mehr sein.

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Der Einfluss der Prototyp-Fidelity auf Nutzerverhalten und Problemerkennung – Darstellung des bisherigen Forschungsstandes

Schlechtes Design kann teuer werden: Die Behebung von Usability-Problemen nach der Implementierung kostet bis zu zehn Mal mehr als in der Designphase. Eine Methode, mit der zentrale Probleme neuer Interaktionskonzepte bereits frühzeitig identifiziert werden können, ist das Prototyping. Verschiedene Formen von Prototypen werden dabei häufig anhand ihrer Fidelity unterschieden – also anhand ihrer Ähnlichkeit zum finalen Produkt. Was auf den ersten Blick einfach erscheint, birgt jedoch auf den zweiten Blick zahlreiche Probleme: Die richtige Charakterisierung, Auswahl und Gestaltung von Prototypen für einen Usability-Test stellt sowohl die Praxis als auch die Wissenschaft häufig vor methodische und konzeptionelle Schwierigkeiten.

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Usability-Tests einmal anders - Kontinuierlich und thesengenerierend anstatt punktuell und thesengetrieben

Harte Relaunches von Websites werden immer seltener. Die Optimierung im laufenden Betrieb nimmt immer mehr zu. U.a. aufgrund dessen erfreut sich der klassische, szenariobasierte Usability-Test im Labor erneut einer steigenden Beliebtheit. Was ist jedoch zu tun, wenn keine Thesen zur Überprüfung vorhanden sind und einfach nur der Bedarf besteht, Optimierungspotentiale einer Website zu identifizieren? Thesengenerierende Usability-Tests liefern auf Basis eines speziellen explorativen Ansatzes wertvolle Erkenntnisse über den aktuellen Gesundheitszustand der kompletten Website und zeigen Optimierungspotentiale für die Zukunft auf..

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Auswirkungen von „Inhouse“-Tests auf das Antwortverhalten der Testpersonen

Die Auswahl des Erhebungsortes für Usability-Tests wird von verschiedenen Kriterien beeinflusst. Bei Anbietern mit regionaler Ausrichtung ist es zum Beispiel sehr wichtig, Testpersonen vor Ort zu rekrutieren, um realistische Kontaktsituationen herzustellen. In anderen Fällen kommt es dem Kunden entgegen, in seiner Stadt mit einem mobilen Usability-Labor zu testen, um eine effektive Beobachtung zu gewährleisten. Es stellt sich die Frage, ob man nicht direkt in den Räumen des Kunden testen sollte, statt ein Teststudio anzumieten oder sich um andere Möglichkeiten zu bemühen. Hat es denn Nachteile, den Test direkt beim Site-Betreiber durchzuführen?

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Usability-Labs bei Apps - so schauen wir bei eresult Nutzern über die Schulter

Wissen Sie eigentlich, wie mobile Websites und Applikationen (Apps) getestet werden? Eine Möglichkeit ist der Mobile Usability-Test im Labor. Doch wie sollte das ideale Test-Setup bei iPhone, iPad, Android & Co. aussehen? Welche Besonderheiten gibt es im Gegensatz zum klassischen, nutzerbasierten Usability-Test auf einem stationären Computer? Die Antwort liefert Ihnen dieser Beitrag, bei dem Sie auch mal in das Mobile Usability-Lab von eresult reinschauen können.

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Tom-Tailor.de - der neue Online-Shop überzeugt mit Ideenreichtum und erwartungskonformer Gestaltung

Der Webshop von Tom Tailor inspiriert mit großen Produktbildern und Detailansichten in einer modernen und professionellen Shop-Gestaltung. Services und Funktionen sind dabei erwartungskonform positioniert, sodass eine schnelle Orientierung im Shop möglich ist. Details in der Navigation und auf Unterseiten sollten optimiert werden, um die Usability des Shops weiter zu verbessern, so die Ergebnisse der Analyse im Rahmen des monatlichen Eyetracking-Bus.

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

Umsatzsteigerung leicht gemacht - Schenkende zum Eigenkauf motivieren

Verschenken Sie auch solche Geschenke, die Ihnen selbst gefallen? Erfahren Sie hier neue Denkansätze, wie Sie den Schenkenden zum Eigenkauf motivieren. Wir gehen auch der Frage nach: Welche Anpassungen im Bestellprozess könnten Umsatzsteigerungen erziehlen?

Weiterlesen
Forschungsbeiträge

App-Usability - Herausforderungen und Guidelines

"Mobile Usability Is Hard" zu diesem Ergebnis kommt Usability-Guru Jakob Nielsen in einer 2009 durchgeführten Studie über Usability im mobilen Nutzungskontext. Und ja, er hat (leider) Recht. Für eine gute mobile Usability zu sorgen, ist gar nicht so einfach. Denn: Im Vergleich zum Desktop-Computer gelten für mobile Geräte wie dem iPhone oder Android-basierten Handys besondere Rahmenbedingungen, die gleichzeitig hohe Anforderungen an eine gute Usability stellen. Die zwei wichtigsten werden in diesem Forschungsbeitrag genannt - ebenso wie 10 Guidelines, die bei der Gestaltung von Apps beachtet werden sollten, um die App-Usability zu steigern.

Weiterlesen