Jahresrückblick Dezember 2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wussten Sie schon? Unsere Newsletter-Abonnentinnen und Abonnenten haben kostenlosen Zugriff auf unseren Download-Bereich mit spannenden Whitepapern und dem eresult UX-Toolkit mit zahlreichen Methoden aus dem HCD-Kontext!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserem aktuellen Newsletter.

Viele Grüße
Kirsten Bringmann und das eresult-Redaktionsteam

 


eresult wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Wir lassen das Vergangene Revue passieren und blicken mit Neugier auf das Kommende. Mit einem kleinen Jahresrückblick 2021 bedankt sich das gesamte eresult-Team für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, spannende Projekte und inspirative Gespräche in diesem Jahr. Viel Freude mit unseren Highlights aus dem Jahr 2021!

 

Happy Birthday, eresult!

21 stolze Jahre eresult! Mit Konfetti, Sekt und einer geballten Portion UX-Know-how – verpackt in eine Artikelreihe rund um spannende, lustige oder skurile UX-Themen, hat eresult sein 21-jähriges Bestehen gefeiert. Losgelaufen im Jahr 2000 noch mit großem R als eResult, mittlerweile ist unser R zwar etwas kleiner geworden, unsere Mission einer nachhaltigen UX-Strategie und digitaler Transformation aber umso größer!

Hier geht’s zu unserer UX-Artikelreihe

 

Digitalisierung des Mittelstands: eresult wird Teil des Förderprogramms go-digital

Seit diesem Jahr sind wir vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) autorisiert, kleine und mittelständische Unternehmen im Förderprogramm go-digital zu beraten – und damit fit für die digitale Transformation zu machen!

go-digital unterstützt neben digitaler Markterschließung sowie IT-Sicherheit zielgerichtet im Bereich digitalisierter Geschäftsprozesse.

Sei es, dass Sie interne Abläufe optimieren, Ihren Online-Shop nutzerfreundlich gestalten oder Ihren Mitarbeitern mehr Mobilität ermöglichen möchten. Wir unterstützen Sie – von einer Analyse des Status Quo und seinen Potentialen über die Formulierung von Zielen und Maßnahmen bis hin zur Begleitung in der Umsetzung.

100 % Uplift in Sachen Digitalisierung - 50 % sparen dank Bundeszuschuss!

Jetzt informieren

 

Elske Ludewig wird Fachvorständin der German UPA

Bei der Vollversammlung im Februar konnte sich unsere Principal UX-Consultant & Managing Director Elske Ludewig souverän gegen starke Mitbewerber*innen behaupten und darf sich seitdem Fachvorständin der German UPA nennen!

Als Fachvorständin arbeitet Elske Ludewig mit an der strategischen Entwicklung des Berufsverbandes. Sie fördert die Arbeit der Arbeitskreise und schafft eine AK-übergreifende Vernetzung und Austausch. Des Weiteren fördert sie die regionalen UX-Gruppen (Stammtische, Regionalgruppen, Meetups, etc.), die für die gemeinsame Sache die Fahne hochhalten.

Zur Pressemitteilung

 

Unser Whitepaper: Der Business Value von User Experience

Eine positive User Experience sowie Menschzentrierung in der Digitalisierung werden zunehmend bedeutsamer und immer mehr Unternehmen ergreifen Maßnahmen, um diese nachhaltig sowohl in ihre Produkte als auch in ihre Arbeitsweise zu implementieren. Dies haben wir als Anlass für unser aktuelles Whitepaper genommen: Das Whitepaper „Der Business Value von User Experience“ gibt Aufschluss darüber, wie Sie Erfolge & Mehrwerte mit Kennzahlen nachweisen und nachhaltig eine Organisationskultur mit Menschen im Mittelpunkt etablieren können. Für Sie als unsere Newsletter-Abonnenten ist das Whitepaper kostenlos. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Hier geht’s zum Downloadbereich!

 

Neues in Sachen CPUX

Seit 2015 ist eresult bereits anerkannter Trainingsanbieter des UXQB und bildet zum „Certified Professional for Usability and User Experience“ aus. Seit diesem Jahr bieten wir das Vorbereitungstraining für die Zertifizierungsprüfung CPUX-F auch auf Englisch an!

Unser nächster CPUX-F Termin (Englisch):

  • 07.03. – 10.03.2022, 09:00 – 13:00 Uhr, Online-Training

 Jetzt informieren & anmelden!

Außerdem neu bei eresult: Wir bilden nun auch zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Designing Solutions“ (CPUX-DS) aus! Sie lernen, wie man intuitive User Interfaces mit hoher User Experience entwirft, welche Spezifikationen dafür Voraussetzung sind und wie man die erstellten User Interfaces durch Evaluationen systematisch verbessert. Das Seminar eignet sich für alle erfolgreichen Absolvent*innen des ersten Bausteins (CPUX-F), die Mensch-Maschine-Schnittstellen konzipieren und entwickeln, z. B. UX-Designer*innen, User Interface Designer*innen, Interaktionsdesigner*innen, Konzepter*innen, Informationsarchitekt*innen. Voraussetzung für die Prüfungsteilnahme ist das CPUX-F-Zertifikat.

Unser nächster CPUX-DS Termin:

  • 14.03. – 18.03.2022, Online-Training

Jetzt informieren & anmelden!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Natürlich bieten wir auch weiterhin das Vorbereitungstraining für die Zertifizierungsprüfungen CPUX-F (Deutsch) und CPUX-UR und an.

Mit einer Erfolgsquote von knapp 90% liegen Teilnehmende von eresult deutlich über dem Durchschnitt (ca. 80%)! Wir gratulieren sowohl allen Absolvent*innen als auch unseren CPUX-Trainer*innen für die hervorragende Arbeit und freuen uns auf viele weitere Vorbereitungstrainings!

 

Veranstaltungen 2021: Wir waren dabei!

Wie jedes Jahr waren wir wieder auf einschlägigen deutschen Veranstaltungen präsent:

  • MuC 2021:
    Unter dem Motto “Aufbruch in eine neue Zukunft” beschäftigte sich die Mensch und Computer (MuC) mit dem durch die Digitalisierung getriebenen Transformationsprozess. Wir durften gleich mit zwei Vorträgen dabei sein! Unser UX Consultant Robin Nagel zeigte, wie wir digitalen Wandel mit Remote Design Sprints schaffen anhand von Dingen, die wir aus unseren bisherigen Sprints gelernt haben und unser Principal UX Consultant Holger Fischer erklärte, mit welchen Stellschrauben wir die Reife von Human-Centered Design in der Organisation voranbringen.
  • UX-DAY 2021:
    Unser geschäftsführender Gesellschafter Martin Beschnitt durfte dabei sein und sprach in seinem Vortrag „Change by Design – Wie Unternehmen die Digitalisierung angehen sollten“ darüber, wie Unternehmen und Organisationen der Wandel weg vom technologischen hin zu einem Design-Denken gelingen kann.
  • UIG-Tagung 2021:
    Auf der digitalen UIG-Tagung mit dem Motto "UX im digitalen Mittelstand praktizieren - gewusst wie!" sprach unser geschäftsführender Gesellschafter Martin Beschnitt über Menschzentrierung in Zeiten der Digitalisierung.
  • World Usability Day 2021:
    Auf dem WUD sprach unser Key Account Manager Xaver Bodendörfer in seinem Vortrag „Mit dem Fahrrad in die Breakoutsession“ über nachhaltige Verhaltensweisen in der Online-Welt und wie sich diese durch eine gezielte Gestaltung fördern lassen.

Wir freuen uns, dass wir wieder unser Wissen mit Ihnen teilen und in Sachen UX missionieren konnten. Wir sind gespannt, was das nächste Jahr mit sich bringt!

Zum Veranstaltungskalender 2022

 

Remote-UX ist nicht mehr wegzudenken

Dieses Jahr konnten wir erneut beweisen, dass eine herausragende User Experience einer digitalen Anwendung auch remote realisierbar ist: gut 95% der Projekte liefen bei uns erfolgreich remote ab. Die Corona-Pandemie hat uns damals alle zum digitalen Umdenken gezwungen und mittlerweile ist das remote Projektgeschäft nicht mehr wegzudenken. Passend dazu empfehlen wir Ihnen unser Portfolio, in welchem wir aufzeigen, wie Sie Ihren kompletten User Centered Design Prozess virtuell abbilden. Wir stellen Ihnen virtuelle, orts- und zeitunabhängige Online-Lösungen vor und betrachten Stärken und Grenzen von Remote UX Design. Interessiert?

Mit unseren Newsletter-Abonnenten teilen wir auch gerne weiteres UX-Wissen kostenlos und stellen es in unserem Download-Bereich zur Verfügung.

Jetzt anmelden!

 

#wehire: eresult setzt auf Wachstum

Das Projektgeschäft hat wieder voll angezogen und wir freuen uns, dass wir unsere Standorte weiter ausbauen konnten. Unser Team wächst und wir haben nun Verstärkung in Hamburg, Köln und München bekommen. Das gesamte eresult-Team heißt alle neuen Teammitglieder herzlich willkommen!

Sie möchten sich beruflich verändern? Suchen neue Herausforderungen? Sind interessiert an einer Mitarbeit im Team-eresult? Stefanie Peters freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Jetzt informieren & bewerben!

 

Neue OE-Struktur bei eresult

eresult steht für Agilität, die stetige Weiterentwicklung hat bei uns höchste Priorität. Wir arbeiten stets daran, unsere Arbeits- und Projektprozesse zu optimieren und den steigenden Kundenwünschen anzupassen.

Wir haben unsere Beratung und Betreuung nun noch stärker auf unsere Kundinnen und Kunden ausgerichtet. Während unsere Key Account Manager sich auf den Vertrieb fokussieren und für die Kundinnen und Kunden da sind, haben wir gleichzeitig Stellen für Teamleads geschaffen, die für fachliche Führung und Coaching ihrer Consultant-Teams verantwortlich sind und die Projekte sinnvoll einplanen. Dadurch können wir eine noch bessere fachliche Betreuung garantieren, wodurch die Projektqualität gesteigert wird. Feste Teams sorgen für klare Ansprechpersonen im Alltagsgeschäft und führen mittelfristig zu höherer Mitarbeiterzufriedenheit. Nur zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Sie, unsere Kundinnen und Kunden, zufriedenstellen.

Wir freuen uns, Sie in Zukunft mit unserem Vertriebsteam und unseren zwei Consultant-Teams im Projektgeschäft unterstützen zu können!

eresult-Team kennenlernen

 

Neues Qualitätssiegel „Nutzerzentriert entwickelt“ vom UIG e.V.

Der UIG e.V. hat seit diesem Jahr ein neues Angebot auf den Weg gebracht: das Qualitätssiegel "Nutzerzentriert entwickelt", das in enger Zusammenarbeit mit eresult und weiteren UUX Dienstleistern entwickelt wurde. Es soll mittelständischen Unternehmen dabei helfen, einen sichtbaren Nachweis der erfolgreichen Etablierung eines nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses zu erhalten.

Das Siegel wird mit einer Laufzeit von einem Jahr mit direktem Bezug auf den Entwicklungsprozess einer spezifischen Software vergeben. Im Rahmen eines durchgeführten Audits durch einen unabhängigen Usability & User Experience Dienstleister wird u. a. geprüft, ob Usability-Rollen bzw. Qualifikationen vorhanden sind, Nutzerforschung durchgeführt wird, Prototypen entwickelt werden und eine systematische Nutzerevaluation im Prozess verankert sind.

Das Qualitätssiegel soll Anreize schaffen, die Usability und User Experience einzelner Software weiter zu verbessern und dadurch den Softwareentwicklungs-Standort Deutschland zu stärken.

Jetzt informieren

 

Wieviel UX muss ein Product Owner können?

Product Owner sind in der agilen Entwicklung der Dreh- und Angelpunkt für alle inhaltlichen Entscheidungen. Deshalb sind sie auch verantwortlich für die rechtzeitige und effiziente Berücksichtigung der Nutzerinteressen. Dabei sind aus Sicht des Human Centered Designs einige praktische Dinge zu beachten, die im SCRUM-Handbuch eventuell zu kurz kommen könnten. Wir haben in Zusammenarbeit mit Product Ownern in zahlreichen Projekten Erfahrungen gesammelt und konnten im Live-Online-Seminar des Bitkoms zeigen, wie Produkte geschaffen werden, die Menschen nicht einfach nur nutzen, sondern die ihnen großartige Erlebnisse bescheren. Auch im nächsten Jahr wollen wir das Thema noch weiter vertiefen und unser Wissen mit Ihnen teilen.

Auch auf unserem Usabilityblog.de finden Sie spannende Beiträge hierzu.

Zum Blogbeitrag

 

Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit neuen Projekten, Produkten und noch mehr research-basiertem UX-Design.
Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start in ein spannendes Jahr 2022!


Ihr eresult-Team


 

20. Jahrgang, Ausgabe 07/2021
Erscheinungsdatum: 09.12.2021
Kontakt: newsletter@eresult.de

 


Der eresult-Newsletter im Überblick

  • Erscheint 12x im Jahr
  • Exklusiver Zugang zum Downloadbereich
  • Aktuelle Forschungsergebnisse sowie innovative Methoden der Online-, und Usability- und User Experience-Forschung
  • Vergünstigte Teilnahme an Veranstaltungen
  • Nützliche Hinweise auf Bücher, Websites und Forschungstools
  • u. v. m.

Jetzt anmelden