Newsletter November 2016

Herbst-Special: Unser Personalisierungs-Check

Vom Fan bis zum Total-Verweigerer – wenig spaltet Online-Shopper mehr als die Einstellung zur Personalisierung von Inhalten und Angeboten in einem Web-Shop. Wie aufgeschlossen sind Ihre Nutzer in Sachen Personalisierung? Die Kunst besteht darin das für die jeweilige Nutzerschaft richtige Maß an Personalisierung zu finden. Doch wo liegt dieses Maß? Finden Sie es heraus und machen Sie mit eresult den Personalisierungs-Check!

Anhand unserer aktuellen Studie zum Thema Personalisierung konnten wir aufdecken, dass dies mitunter abhängig davon ist, welche Käufertypen auf Ihrem Online-Shop „unterwegs“ sind und welche Anforderungen und Erwartungen diese an das Maß an Personalisierung haben.

Mit unserem Personalisierungs-Check ermitteln wir die Einstellung, Akzeptanz und Erfahrungen der Besucher Ihres Web-Shops mit Personalisierungsmaßnahmen. Sie erhalten Daten zur Verteilung unterschiedlicher Personalisierungstypen und bekommen eine abgesicherte Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung von Personalisierungsmaßnahmen.

Personalisierung leicht gemacht: Wir helfen Ihnen die richtigen Dinge richtig umzusetzen. Buchen Sie unseren Personalisierungs-Check als Online-Umfrage auf Ihrem Shop zu 2.499.- EUR (netto) und bleiben Sie damit Ihrem Wettbewerb einen Schritt voraus.

Bei Interesse und bei Fragen zu unserem „Personalisierungs-Check“ wenden Sie sich gerne direkt an Thorsten Wilhelm, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der eresult GmbH.

 

Produkte und Tools

UX Strategie Workshop:
user centered design in Ihrem Unternehmen richtig verankern!

Viele unserer Kunden berichten immer wieder, dass sie vor zahlreichen Herausforderungen stehen, wenn sie erkannt haben, welche zentrale Rolle user centered design (UCD) für den Erfolg ihrer Produkte und Anwendungen inne hat: Sie müssen ihre Endanwender in den Mittelpunkt der Produktentwicklung stellen, einen nachhaltigen UCD-Ansatz entwickeln, ein professionelles User Experience-Team aufbauen und langfristig eine UX Strategie etablieren.

Bei der Bewältigung dieser Herausforderungen unterstützen wir unsere Kunden: Führen Status-Quo Analysen auf Basis von Gesprächen mit Produktmanagern, Entwicklern und Researchern durch und leiten daraus Erkenntnisse für Prozess- und Methodenoptimierungen ab.

Im Rahmen eines 360°-Workshops beleuchten wir den Status quo, schärfen Business- und Nutzerziele und erarbeiten mit Ihnen einen auf Ihr Produkt, Team als auch Ihre Zielgruppe(n) abgestimmte user centered design-Strategie.
Kurzum: Sie bekommen eine 360°Grad-Sicht auf Ihre Prozesse und Methoden – von außen und vom führenden UX Dienstleister Deutschlands. Dabei helfen uns 17 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden aus zahlreichen Branchen.

Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines UX Strategie-Workshops berechnen wir 3.000 Euro (inkl. aller Nebenkosten). Neugierig geworden?

Erfahren Sie Details und Stimmen unserer Kunden auf unserer Webseite zum UX Strategie Workshop.

weitere Infos zum Thema UX Strategie Workshop

 

 

 

Neues aus der Forschung

eresult Personalisierungsstudie:
Was Online-Shopperinnen sich von Web-Shops in Sachen Personalisierung wünschen


„Hallo liebe Marie, schön, dass du heute wieder vorbeischaust! Wir haben dir hier schon mal etwas bereitgelegt, was zu deiner neuen Haarfarbe passt und dir auf Basis deiner letzten Einkäufe gefallen sollte.“

Fühlen Sie sich bei einer solchen Ansprache in einem Online-Shop willkommen geheißen oder eher abgeschreckt?

Personalisierte Empfehlungen vs. dem Wunsch nach Sicherheit der persönlichen Daten – einem Online-Shop muss bei seinen Kunden hier die richtige Balance gelingen.

Marie Tews, Psychologin, Produktmanagerin für Requirements Engineering und eresulterin am Standort Köln, hat sich mit Hilfe von Tiefeninterviews die Nutzerbrille aufgesetzt und bietet Antworten auf die Frage: „Personalisierung: Wie maßgeschneidert darf es sein?“.

Die eresult Personalisierungsstudie stellt 4 Käufertypen vor, die jeweils verschiedene Ansprüche an die Art und Funktionsweise von Personalisierung haben. Darüber hinaus zeigt die Studie, dass Online-Shopper immer mehr bereit sind persönliche Daten wie z.B. Größe, Gewicht etc. anzugeben um zu einem besseren, auf sie abgestimmten Angebot und damit besserem wahrgenommen Shopping-Erlebnis zu kommen.

Alle Studienergebnisse und konkrete Empfehlungen in Sachen Personalisierung bietet Ihnen unser kostenlos zugänglicher Studienband. Personalisierung in Online-Shops - Wie maßgeschneidert darf es sein?

zum Studienband

 


Methoden & Projekte

Benchmarking:
Wo stehen Sie im Wettbewerbsvergleich?


Wo stehen wir im Vergleich zur Konkurrenz? Kann unsere Anwendung im Vergleich zu der des Wettbewerbs bestehen? Wo gibt es Schwächen, in welchen Bereichen sind wir unseren Wettbewerbern voraus?

Diese und ähnliche Fragen hören wir oft in unserem Arbeitsalltag als beratender Partner für Usability und User Experience. Und wir haben gleich mehrere Ansätze sie zu beantworten:

Ein UX Benchmarking in wenigen Tagen – z.B. auf Basis einer Expertenanalyse – ist mit uns ebenso möglich, wie ein kontinuierlicher, panelbasierter Remote UX-Test mit den jeweiligen Wettbewerbern im In- und Ausland.

Bei einer Expertenbasierten Evaluation begutachten unsere erfahrenen User Experience Consultants Ihre Anwendung sowie die der Wettbewerber anhand gängiger Usability-Kategorien und Heuristiken. Dabei werden auch Aspekte der Nützlichkeit und Gestaltung vergleichend bewertet. Unser Expertenteam besteht aus anerkannten, zertifizierten und erfahrenen UX Professionals.

Wir liefern Ihnen Vergleichsdaten auf allen Dimensionen einer guten User Experience. Dazu zählen: Usability (Bedienbarkeit), Utility (Nutzwert), Gestaltung (Interface-Design), Branding und Joy of Use.

Darüber hinaus sind auch Best Practice-Beispiele und konkrete Optimierungsempfehlungen Bestandteil einer Wettbewerbsanalyse bei eresult – abgestimmt auf die konkreten Fragestellungen und individuelle Schwerpunkte unserer Kunden.

Interesse geweckt? Auf unserer Website erfahren Sie mehr zu unseren Benchmarking-Analysen. Alternativ wenden Sie sich auch gern direkt an Thorsten Wilhelm, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der eresult GmbH.

weitere Infos zum Thema Benchmarking-Analysen

 

 

Veranstaltung

Unser Veranstaltungstipp:
World Usability Day 2016

Am 10. November findet der World Usability Day (WUD) weltweit in mehr als 40 Ländern statt. Das diesjährige Motto lautet: Sustainable [Green] UX. Es geht u. a. darum Produkte und Dienstleistungen effizienter, effektiver und wiederverwertbar zu machen. Für eine bessere (digitale) Welt.

In Deutschland wird der WUD über den Berufsverband der Deutschen User und User Experience Professionals German UPA in 17 Städten organisiert. Eine Übersicht finden Sie unter www.worldusabilityday.de.

In Hamburg findet der WUD (www.wudhh.de) zum 10. Mal in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaft (HAW) statt. eresult ist Sponsor und wird in einer feierlichen Preisverleihung den beiden 1. Platzierten des eresult Usability-Contest ihre Siegerschecks in Höhe von jeweils 1.500 Euro überreichen.

Ediz Kiratli, Büroleiter des Hamburger Standorts, freut sich bereits auf diese Aufgabe und betont: „Mit dem eresult Usability Contest fördern wir bereits zum sechsten Mal junge UX-Talente und vergeben Preise für hervorragende Forschungs-, Konzeptions- und Designarbeiten in den Kategorien Design und Science Award. Wir freuen uns, dass wir im diesem Jahr die Möglichkeit haben beim WUD in Hamburg die ersten Gewinner zu küren.“

Falls Sie an diesem Datum leider keine Zeit oder Gelegenheit haben, nach Hamburg zu kommen, freuen wir uns Sie beim Ruhr WUD in Dortmund (www.ruhrwud.de) zu sehen. eresult wird dort durch Martin Beschnitt, Managing Director, vertreten sein. Die Ruhr WUD findet im Rahmen des Zukunftskongress Wirtschaft 4.0 bereits am 8. November 2016 im Dortmunder U statt.

Wir freuen uns schon, Sie beim WUD in Hamburg oder Dortmund zu sehen!

 

 

In eigener Sache

Arbeiten & Leben bei eResult:
Gestatten: Maya Fricke - Unsere neue User Experience Designerin


Seit Juni 2016 verstärkt Maya Fricke als User Experience Designerin unseren Kölner Standort.

Ihren Studienabschluss als Dipl. Mediengestalterin an der renommierten Bauhaus-Universität Weimar erhielt sie 2008. Seither arbeitete sie an der Konzeption und Umsetzung von Interface-Lösungen für Web-Portale, mobile Endgeräte und Applikationen. Dabei erstreckte sich ihr Berufsleben von der Arbeit als Freiberuflerin, in Agenturen bis zur Beschäftigung als Staatsdienerin. Hier setzte sie sich speziell mit dem Thema Barrierefreiheit / BITV und Usability auseinander.

Als Produktmanagerin Design & Gestaltung verantwortet sie bei eresult u. a. die Konzeption und Gestaltung von Interface-Lösungen auf Basis von validen Daten zu Anforderungen, Wünschen und Merkmalen von Anwendern sowie die Weiterentwicklung von Prototypen mit Hilfe von Nutzertests für Websites, moblile Anwendungen etc..

Wir heißen Maya herzlich Willkommen und freuen uns über die gemeinsame Zusammenarbeit!

 

16. Jahrgang, Ausgabe 6/2016
Erscheinungsdatum: 04.11.2016
Kontakt: newsletter@eresult.de

Der eresult-Newsletter im Überblick

  • Erscheint 12x im Jahr
  • Aktuelle Forschungsergebnisse sowie innovative Methoden der Online-, und Usability- und User Experience-Forschung
  • Vergünstigte Teilnahme an Veranstaltungen
  • Nützliche Hinweise auf Bücher, Websites und Forschungstools
  • u. v. m.

Jetzt anmelden