Newsletter November 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,*

Wussten Sie schon? Unsere Newsletter-Abonnenten haben kostenlosen Zugriff auf unseren Download-Bereich mit spannenden Whitepapern!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserem November-Newsletter.

Viele Grüße
Kirsten Bringmann und das eresult-Redaktionsteam



*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird im Folgenden das generische Maskulinum bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen verwendet. Dies dient jedoch nicht der Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.

 

Design Sprints mit eresult: Bringen Sie Ihre Ideen auf das nächste Level

Sie sind auf der Suche nach neuen kreativen Ideen, um bestehende Produkte zu verbessern? Sie wollen Ihr Produkt an den Bedürfnissen Ihrer Kunden orientieren und in möglichst kurzer Zeit tragfähige Ergebnisse erzielen? Und für all das suchen Sie noch nach dem richtigen Rahmen und der nötigen Herangehensweise, um Ihr Vorhaben erfolgreich umzusetzen?

Design Sprints sind die ideale Methode, um innerhalb eines strikt vorgegebenen Zeitrahmens Lösungen für konkrete Probleme zu finden und Zielvereinbarungen für ein Produkt zu definieren und erreichen. In einem mehrstufigen und iterativen Prozess wird ein bestehendes Konzept für die Interaktion mit Nutzern herausgearbeitet und schlussendlich von diesen getestet. Unter Anleitung unserer Design- und UX-Professionals können Sie so das Potential Ihrer verschiedenen Unternehmensbereiche voll ausschöpfen.

Design Sprints werden sowohl von Start-ups als auch Großkonzernen erfolgreich angewendet, um die digitale Transformation zu meistern. Sie durchlaufen dabei unter Einbezug eines eresult-Expertenteams den kompletten Entwicklungszyklus eines gemeinsam entwickelten Prototypen. So gelangen Sie von der Produktidee zum messbaren Ergebnis – in nur einer Woche.

 

Probieren Sie es aus!

Auf unserer Webseite können Sie sich mit einen ersten Eindruck über die beliebte Innovationsmethode Design Sprints verschaffen.

Insbesondere sollten Sie unsere soeben gestartete Videoreihe über Design-Sprints nicht verpassen.

Zu unseren Design Sprints

 

METHODEN & PROJEKTE

Human Centered Design konsequent denken: Melanie Wieland im digital publishing report

Vielfach wird UX noch immer als ein Add-on verstanden, das man als nettes Zusatzfeature in ein Produkt integrieren kann. UX ist aber vielmehr ein ganzheitlicher Ansatz, in welchem der Nutzer von Anfang an und beständig in den gesamten Entwicklungsprozess eingebunden wird.

Um dies langfristig sicherstellen zu können, ist es unumgänglich, Human Centered Design im Unternehmen konsequent zu denken und zu etablieren. Nicht nur ein Produkt, sondern auch die Prozesse und Methoden, die bei dessen Entwicklung zum Zuge kommen, müssen menschzentriert gestaltet sein. Doch wie kann das aussehen? Wie kann ein Unternehmen zu einer Unternehmenskultur gelangen, die den Nutzer in sämtlichen Belangen abholt und einbezieht?

Zu diesen Fragen gibt Melanie Wieland, Senior UX Consultant bei eresult, einen Einblick in der aktuellen Ausgabe des digital publishing report. Sie erläutert, weshalb es wichtig ist, dass Human Centered Design im Unternehmen etabliert wird und wie Unternehmen eine Strategie zur Verankerung von UX in die Betriebsabläufe entwickeln können. Dabei geht sie von einem wichtigen Grundgedanken aus: UX darf nicht im Sinne trügerischer ad-hoc-Lösungen verstanden werden. Stattdessen gibt sie Empfehlungen, wie Unternehmen auf Basis von Reifegradmodellen und einer langfristigen Strategie einen Mentalitätswandel hin zu einem Verständnis von UX als Kultur schaffen können.

Zur aktuellen Ausgabe des dpr

 

Impressionen vom UX-Day 2019

Usability macht dumm, wenn Produkte für den Nutzer zu einfach gemacht werden, Elektroautos sind nicht für jeden Hersteller eine gute Idee und Ehrlichkeit im Designprozess schafft Platz für Kreativität und Ideen.

Diese und viele weitere Gedankenanstöße haben unsere eresulter im Oktober auf dem UX-Day in Mannheim mitgenommen, wo sie sich in Masterclasses, Workshops und Vorträgen umgehört haben, was es Neues auf dem weiten Feld von Usability & User Experience gibt. Auch der Austausch mit Gleichgesinnten kam beim gemeinsamen Schlemmen an verschiedenen Foodtrucks bei Livemusik natürlich nicht zu kurz.

Sehen Sie selbst, mit welchen Erkenntnissen und Eindrücken wir nach Hause gekommen sind. Der Konferenztag wird uns mit seinen Learnings und Inspirationen jedenfalls noch lange in Erinnerung bleiben.

Zum Recap UX-Day

 

VERANSTALTUNGEN & TERMINE

eresult meets Bitkom Akademie: Webinare im Dezember

Sie wollen sich zum Ende des Jahres hin noch weiterbilden, wie Usability und UX in Projekten und im Unternehmen gelebt werden kann?

Dann lassen Sie sich die folgenden Termine nicht entgehen. eresult bietet auch im Dezember wieder informative Webinare in Kooperation mit der Bitkom Akademie an:

Die Webinare sind wie immer kostenlos und interaktiv gestaltet. Den Referenten können via Chat Fragen gestellt werden, die direkt beantwortet werden. Technisch benötigen die Teilnehmer nur einen aktuellen Browser und ggf. ein Headset.

Haben Sie Interesse an einem dieser Themen? Per Klick auf den jeweiligen Webinar-Titel gelangen Sie zur Anmeldung.

 

2020 mit eresult zum Certified Professional for Usability and User Experience werden

Sie hätten gerne noch an unserem letzten CPUX-F-Zertifizierungstraining im November teilgenommen, haben aber keinen Platz mehr ergattern können?

Kein Problem. Wir bieten selbstverständlich auch im kommenden Jahr wieder unsere begehrten Vorbereitungskurse inkl. Prüfung an.

eresult bietet seit 2015 für Produktmanager und -designer, Software-Ingenieure, Projektleiter und alle anderen, die an der Gestaltung von User Interfaces beteiligt sind, die Möglichkeit, grundlegendes Usability- und UX-Wissen zu erlangen und sich darüber hinaus für fortgeschrittene Kurse zu qualifizieren.
In einem zweitägigen Intensiv-Training werden die nötigen Grundlagen vermittelt und im Anschluss können alle Teilnehmer an der Prüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level“ teilnehmen.

Sehen Sie auf unserer Webseite nach, wann und wo Sie sich 2020 zum CPUX-F ausbilden lassen können und melden Sie sich direkt an!


Details & Anmeldung CPUX-F


Und auch für alle, die ihr CPUX-F-Zertifikat bereits in der Tasche haben (denn dies ist Voraussetzung zur Kursteilnahme), haben wir gute Neuigkeiten. Denn selbstverständlich können Sie sich 2020 auch wieder bei uns zum „Certified Professional for Usability and User Experience – User Requirements Engineering“ (CPUX-UR) ausbilden lassen!

In einem dreitägigen Training werden Ihnen die notwendigen Kenntnisse sowie Best Practices vermittelt und praxisnahe Übungsaufgaben gestellt, bevor Sie dann am vierten Tag eine entsprechende Prüfung ablegen können.

Auch die Termine für unsere CPUX-UR-Zertifizierungstrainings finden Sie online. Sichern Sie sich bereits jetzt Ihren Wunschtermin!


Details & Anmeldung CPUX-UR

Winter School 2020: Intensiv-Workshop für junge UX Professionals

Sie haben im Branchenumfeld von Usability und UX erfolgreich erste Schritte gemacht und möchten nun als Usability Professional richtig durchstarten? Sie hätten hierfür gern einen interaktiven Ausblick auf das weite Feld von Usability und User Experience?

Dann nehmen Sie an der vierten Winter School der German UPA teil!

Die Winter School wird seit 2017 jährlich vom Arbeitskreis Nachwuchsförderung der German UPA gestaltet und hat seitdem bereits viele Talente hervorgebracht und gefördert. „Das macht uns besonders stolz. Umso mehr freue ich mich, dass das Konzept so gut angenommen wird. Denn hier können nicht nur Berufseinsteiger von Top-Referenten lernen, es kommt auch immer wieder ein produktiver Austausch zustande. Brancheneinsteiger lernen von den Profis und bringen gleichzeitig frischen Wind und neue Ideen in die UX-Welt“, so eresulterin Melanie Wieland, die Mitglied der German UPA und stellvertrendende Leitung im Arbeitskreis Nachwuchsförderung ist.

In einem dreitägigen Intensivlehrgang können die Teilnehmer in Workshops, Bar Camps und Vorträgen von bewährten Branchenprofis Strategien, Tools und Methoden für den Arbeitsalltag kennenlernen und sich mit alten und neuen UX Professionals austauschen.

Wann & wo?
04.-06. März 2020 im Kloster Bronnbach, Wertheim

Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich per E-Mail bis zum 20. Januar 2020 mit einem kurzen Motivationsschreiben sowie Ihrem Lebenslauf.


Details & Anmeldung Winter School

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auf Twitter oder Facebook folgen, wo wir nebst dem Erscheinen der nächsten Design-Sprint-Videos auch kurzfristige Veranstaltungen und eresult-Insights posten.

19. Jahrgang, Ausgabe 10/2019
Erscheinungsdatum: 26.11.2019
Kontakt: newsletter@eresult.de

Der eresult-Newsletter im Überblick

  • Erscheint 12x im Jahr
  • Exklusiver Zugang zum Downloadbereich
  • Aktuelle Forschungsergebnisse sowie innovative Methoden der Online-, und Usability- und User Experience-Forschung
  • Vergünstigte Teilnahme an Veranstaltungen
  • Nützliche Hinweise auf Bücher, Websites und Forschungstools
  • u. v. m.

Jetzt anmelden