Schöner scheitern & bei gutem Kaffee daraus lernen – exklusives eresult-UX-Tasting in Hamburg

Success does not consist in never making mistakes but in never making the same one a second time.
(George Bernard Shaw)

Jeder UXler kennt das: Egal in welcher Branche oder für welchen Kunden man unterwegs ist, man stolpert in Projekten immer wieder über dieselben oder ähnlichen Fehler in puncto UX-Design – sowohl Fehler, die sich z. B. bezüglich UI, Interaktionsdesign oder Informationsarchitektur auf das Projektergebnis beziehen, als auch solche, die im Gestaltungsprozess verortet sind und auf die eingesetzten UX-Methoden, Verfahrensweisen und die Kommunikation mit Beteiligten, wie z. B. Kollegen, Nutzern und Kunden, zurückzuführen sind. Oft sind diese im eigenen Team bereits aus vergangenen Erfahrungen bekannt und so erscheint es umso unnötiger, dass gewisse UX-Fails immer weiter kursieren.

Das möchten wir ändern. Und darum laden wir all unsere Kunden, Partner, Inhouse UXler, Kollegen und jeden aus der UX-Szene ein, sich mit uns über das Scheitern auszutauschen. Um gemeinsam daran zu arbeiten, dass wir alle zusammen an unseren Herausforderungen wachsen können.

Den Anstoß zu diesem Austausch gibt Ulf Schubert, Head of UX bei der DATEV eG. In seinem Arbeitsumfeld konnte er dank jahrelanger Erfahrung und ausgezeichneter Expertise sowohl Human Centered Design als auch User Experience im Unternehmen einführen und dieses so zu einem hohen UX-Reifegrad sowie erfolgreicher Produktgestaltung führen.

Doch auch wenn er als einer der Top-Ansprechpartner im Bereich Customer Centricity, User Experience und Design Thinking gilt, ist auch er schon in seiner Arbeit gescheitert. Doch wie heißt es so schön: Aus Fehlern lernt man. Und damit wir alle nicht in dieselben Stolperfallen laufen wie Ulf, spricht er bei uns darüber, was er auf Gebieten wie Digitalisierung und digitaler Produktgestaltung gelernt hat, weil er gescheitert ist.

Im Anschluss laden wir alle Teilnehmer in vertraulicher Atmosphäre zu einem Austausch über gescheiterte Produkte und UX-Flops ein. In kleinem Kreis möchten wir mit Ihnen Erfahrungswerte austauschen und somit sichergehen, dass niemand von uns mehr in die Verlegenheit kommt, die Misserfolge der anderen nachzuahmen.

Everything gets better with coffee!

Gleichzeitig werden wir das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: In der Hamburger Kaffeestube begeben wir uns auf eine Reise quer durch die europäische und orientalische Welt des Kaffees und probieren diverse fair gehandelte Premium-Sorten aus privaten Röstereien durch. So können wir uns bei köstlichem Kaffee im herbstlichen Ambiente der Hamburger Altstadt aufwärmen und dabei gegenseitig unseren Erfahrungen lauschen, Best Practices austauschen und über gutes UX-Design plauschen.

Wann & wo?

28. November 2019, 10:00-12:30 Uhr
Kaffeeverkostung Hamburg, Bei den Mühren 65, 20457 Hamburg
Zum Routenplaner

Anmeldung zum UX-Tasting

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von 15 Personen ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Bitte melden Sie sich per E-Mail an veranstaltungen@eresult.de mit dem Betreff "Anmeldung zum UX-Tasting" an.

Wir freuen uns auf Sie!