CPUX-UR-Seminar: Vorbereitungstraining zur Zertifizierungsprüfung

Die Brücke zwischen Requirements Engineering und User Experience schlägt seit 2016 die jüngste Zertifizierung des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB®). In dem Aufbaulevel "Certified Professional for Usability and User Experience - User Requirements Engineering" (CPUX-UR) werden Kenntnisse der Methoden und Theorie der Anforderungsanalyse mit dem Fokus auf die Nutzer*innen zertifiziert.

Das 3-tägige Training basiert auf dem Curriculum des UXQB® und umfasst neben Vorträgen zur Planung und Methodik eine Vielzahl praktischer Übungen.

Für wen ist das "User Requirements Engineering" UX-Zertifikat geeignet?

Alle erfolgreichen Absolvent*innen, des ersten Bausteins (CPUX-F), die in der Anforderungsanalyse arbeiten oder mit Artefakten aus dieser in Berührung kommen, z. B. Produktmanager, Produktdesigner, User Interface Designer, Informationsarchitekt*innen, Software-Ingenieur*innen, Projektleiter*innen.

Voraussetzung für die Prüfungsteilnahme ist das CPUX-F-Zertifikat.

 

Praxisnahe und erfolgreiche Vorbereitung auf die CPUX-UR-Zertifizierung

Neben dem erfolgreichen Bestehen der Zertifizierungsprüfung ist ein Ziel des Seminars den Teilnehmer*innen Methoden und Tools der Anforderungsanalyse zu vermitteln, die im Arbeitsalltag eingesetzt werden können. Beginnend mit der Planung von Anforderungsprozessen, zu der Durchführung von Nutzungskontextanalysen, zur Synthese der Anforderungen daraus und erfolgreichen Weitergabe dieser.

Um die Inhalte anschaulich zu vermitteln bringen unsere zertifizierten Dozent*innen Beispiele aus der eigenen Berufspraxis und integrieren die Erfahrungen der Teilnehmer*innen in die Seminargestaltung. Die Teilnehmer*innen absolvieren unter Anleitung mehrere praxisbezogene Übungen, die sie zum einen auf die praktische Prüfung vorbereiten, zum anderen im Berufsalltag anwenden können. Neues Wissen, neue Arbeitsmethoden und ein international anerkanntes Zertifikat sind das, was wir Ihnen aus diesem Seminar mitgeben möchten.
 

Die Seminarinhalte

  • Begriffe und Methoden der User Research und des User Requirements Engineering
  • Benutzergruppenprofile erstellen
  • Kontextuelle Interviews und teilnehmende Beobachtungen planen, durchführen und dokumentieren
  • Erfordernisse aus Nutzungskontextbeschreibungen systematisch ermitteln
  • Nutzungsanforderungen spezifizieren, strukturieren und priorisieren
     

Der Ablauf von Vor-Ort-Trainings

  • 1. Tag:
    10:00 bis 17:00 Uhr: (inkl. Mittagspause und Verpflegung)
  • 2. Tag:
    9:00 bis 17:00 Uhr: (inkl. Mittagspause und Verpflegung)
  • 3. Tag:
    9:00 bis 17:00 Uhr: (inkl. Mittagspause und Verpflegung) sowie Durchführung einer Probeklausur und Besprechung

Remote Training

Mo – Fr: 9:00 – 15:00 Uhr

Die Prüfung kann remote durchgeführt werden. Es können individuelle Termine vereinbart werden, je nach dem wie viele Tage Wiederholung Sie zwischen Training und Prüfung einplanen möchten.
 

Die CPUX-DS-Zertifizierungs-Prüfung

  • Die Prüfung kann onsite oder remote durchgeführt werden
  • In unseren offenen Trainings können Sie sich einen individuellen remote Termin vereinbaren, je nach dem wie viele Tage Wiederholung Sie zwischen Training und Prüfung einplanen möchten.

Unsere kommenden CPUX-UR-Schulungstermine:

  • 18.11. - 22.11.2024 CPUX-UR | Remote
     

Download des Anmeldeformulars


Bitten senden Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular per E-Mail an: zertifizierung@eresult.de oder per Fax an +49 551 49569-330. Sie erhalten innerhalb eines Werktages eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Sollte diese ausbleiben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Individuelles CPUX-UR Inhouse Training

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit Ihre Mitarbeiter*innen vor Ort im Unternehmen zur Prüfung vorzubereiten. Bei Inhouse Trainings organisieren wir einen Prüfungstermin Ihrer Wahl. Wir empfehlen zwischen Training und Prüfung ein paar Tage zur Wiederholung einzuplanen.



Sprechen Sie uns einfach an

Hilfreiche Dokumente zur Vorbereitung

Eine Woche vor dem Seminar erhalten Sie von eresult die aufbereiteten Seminarinhalte als PowerPoint-PDF-Datei. Wir empfehlen vor Seminarbeginn ein erstes Durchlesen der Unterlagen. Unsere Kursunterlagen decken das gesamte Curriculum des UXQB® ab. Durch den thematischen Aufbau in den Kursunterlagen vereinfacht sich das Verstehen und Lernen der Begriffe im Vergleich zur Auflistung im Curriculum. In den Kurstagen gehen Sie alle Inhalte gemeinsam mit dem/r Trainer*in in kleinen Gruppen durch, bekommen praktische Beispiele und Ergänzungen genannt, sodass alle Inhalte verstanden werden und Wissen verfestigt wird. Notieren Sie sich also gerne Fragen oder offene Punkte, die sich beim ersten Durchlesen ergeben.

Falls Sie sich schon im Vorfeld einarbeiten wollen, finden Sie hier die öffentlich zugänglichen Dokumente des UXQB® zum Download:

Unser Angebot für Sie:

1.950,- € zzgl. Mehrwertsteuer und Prüfungsgebühr

Was kostet die CPUX-UR-Prüfung?

Die Prüfungsgebühr des UXQB® (Prüfungsgebühr zzgl. Mehrwertsteuer) kostet

  • für Mitglieder der German UPA 540,- €
  • für Nicht-Mitglieder German UPA 600,- €
  • für Studierende mit gültigem Nachweis 300,- €

 

Bitten senden Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular per E-Mail an: zertifizierung@eresult.de oder per Fax an +49 551 49569-330. Sie erhalten innerhalb eines Werktages eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Sollte diese ausbleiben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Xaver Bodendörfer
Key Account Manager