Usability und UX-Qualitätssiegel für mittelständische Unternehmen

Viele mittelständische Unternehmen haben das Potenzial von nutzerzentrierten Entwicklungsprozessen zur Erzielung einer hohen Usability und User Experience ihrer digitalen Produkte und Dienstleistungen bereits erkannt und setzen dies auch erfolgreich um. Doch wie kommuniziert man dieses Alleinstellungsmerkmal am besten?

Der UIG e.V. hat nun ein neues Angebot auf den Weg gebracht: das Qualitätssiegel "Nutzerzentriert entwickelt". Es wurde in Abstimmung mit dem Berufsverband der deutschen Usability und User Experience Professionals (German UPA e.V.) und in enger Zusammenarbeit mit eresult und weiteren führenden UUX Dienstleistern entwickelt.

Zeigen Sie Ihr Engagement für gute Nutzererlebnisse & hohe Qualität

Sie fragen sich, wie Sie vom Usability-Gütesiegel profitieren können? Die Zertifizierung "Nutzerzentriert entwickelt" soll mittelständischen Unternehmen dabei helfen, einen sichtbaren Nachweis der erfolgreichen Etablierung eines nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses zu erhalten. Dabei werden Anreize und Anhaltspunkte geschaffen, um die Usability und UX Ihrer Software konkret und kontinuierlich zu verbessern.

Zeigen Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal
Überzeugen Sie Ihre Kundinnen und Kunden durch den zertifizierten Nachweis über die Anwendung eines nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses bei der Entwicklung Ihrer Software.

Steigern Sie Ihren UX-Reifegrad
Sie erhalten eine neutrale, objektive Einschätzung über den Status Quo Ihres menschzentrierten Entwicklungsprozesses.

Schaffen Sie Vertrauen
Nutzen Sie das Siegel als Marketing-Instrument und stärken Sie das Vertrauen in die Qualität Ihrer Produkte.

Stärkung des Software-Entwicklungs-Standortes Deutschland
Tragen Sie aktiv dazu bei, das qualitativ hochwertige und nutzerfreundliche Image digitaler Produkte Made-in-Germany zu verfestigen.

 

Jetzt Informationen anfordern & kostenlos beraten lassen

 

Rahmenbedingungen: Wie Sie das Gütesiegel erhalten

Das Siegel wird mit einer Laufzeit von einem Jahr mit direktem Bezug auf den Entwicklungsprozess einer spezifischen Software vergeben. Jedes mittelständische Unternehmen hat die Möglichkeit sich für die UX-Zertifizierung zu bewerben. Im Rahmen eines UX-Audits prüfen wir als unabhängiger Usability & User Experience Dienstleister, ob alle Voraussetzungen zur Vergabe vorliegen.

Was wird im Rahmen des UX-Audits geprüft?

Wir analysieren Ihre Aufbau- und Ablauforganisation im Bereich Design & Entwicklung dahingehend, ob bei der Entwicklung Ihrer Produkte & Lösungen der Prozess der menschzentrierten Gestaltung systematisch ausgeführt wird und geeignete Methoden eingesetzt werden. Dies geschieht anhand der folgenden Leitfragen:

  • Inwiefern nehmen Mitarbeiter*innen im nutzerzentrierten Entwicklungsprozess nötige Rollen und Aufgaben des Berufsbildes eines UX / Usability-Professionals in ausreichendem Umfang wahr?
  • Inwiefern werden Nutzergruppen anhand relevanter / geeigneter Kriterien definiert?
  • Inwiefern wird systematisch User Research durchgeführt und mit den Ergebnissen weitergearbeitet?
  • Inwiefern werden Prototypen entwickelt und im Rahmen der menschzentrierten Gestaltung eingesetzt?
  • Inwiefern finden systematische Evaluationen mit der Zielgruppe statt und finden bei der Produktentwicklung Berücksichtigung?

Prozess der UX-Zertifizierung

Sichtung von Dokumenten, Berichten und Prozessergebnissen

Ihres nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses – inkl. einer schriftlichen Selbstauskunft

Eintägiges Audit-Interview

mit einem / einer ausgewählten Vertreter*in Ihres Unternehmens z. B. aus der Geschäftsführung, IT / Entwicklung oder aus Abteilungen mit expliziten UX / Usability-Rollen bzw. Aufgabenbereichen (Dauer: bis zu 6 Stunden bei Ihnen vor Ort im Unternehmen; notfalls remote – bedingt durch Covid)

Die auf dieser Basis gewonnenen Einblicke und Erkenntnisse werden im Kreis der Expert*innen und Auditor*innen bewertet. Sie erhalten einen begründeten Prüf- / Audit-Bericht, inkl. festgestellter Abweichungen vom idealen menschzentrierten Gestaltungsprozess. 

Was kostet Sie das UIG-Gütesiegel?

Für Mitgliedsunternehmen des UIG e.V. ist das Nutzungsentgelt für ein Siegel pro Jahr / Software im UIG-Mitgliedsbeitrag enthalten. Die Kosten für die Audit-Durchführung und den Bericht sind bei allen autorisierten Prüfern identisch und direkt zu entrichten.

Audit & Bericht
durch eresult
(erstmalig)

2.800 EUR

Nutzungsentgelt Siegel
an UIG e.V.
(1 Jahr gültig)

+ 500 EUR*

Folgeaudits
durch eresult
(2.-3. Jahr)

2.000 EUR p. a.

* Das Nutzungsentgelt entfällt, wenn Sie Voll-Mitglied des UIG e.V. sind. Alle Preise verstehen sich „in netto“ zzgl. Reisekosten.

Jetzt Informationen anfordern & unverbindlich beraten lassen

Warum wir der richtige Partner für die Prüfung sind?

Weil wir es dürfen!

eresult ist vom UIG e.V. als Prüfer anerkannt und autorisiert – hat das Siegel und den Prüfprozess aktiv und initiativ (mit-)gestaltet.

Weil wir es können!

eresult ist Kompetenzführer in Sachen UX / Usability in Deutschland. Gestartet im Jahr 2000, bieten wir entlang des Human-Centered Design Prozesses alle nötigen Leistungen an: in der Rolle als Dienstleister, Trainer, Berater und Partner unserer Kundinnen und Kunden. Unsere Expert*innen und Auditor*innen haben langjährige Berufserfahrung als UX / Usability-Professionals und sind zertifizierte UX / Usability-Expert*innen. Mit uns können Sie sicher sein, dass Sie sich erfolgreich weiterentwickeln und Human-Centered Design in Ihrer Unternehmenskultur verankern.

Unsere Referenzen im Bereich UX-Audits sprechen für sich

Seit 2000 führen wir nutzerzentrierte Forschungs-, Beratungs- und Designprojekte für vielfältige Anwendungen und Branchen durch – diese Erfahrungswerte bringen wir ein in UX Strategie-Projekte & UX-Audits bei namhaften Kundinnen und Kunden.

2018
UX Audit, operative Mitarbeit in Projekten, Ressourcenaufbau, Methodik-/ Toolaufbau

Seit 2015
UX Visionsentwicklung, Prozessanalyse/-erweiterung, Aufbau Pattern Library

Seit 2019
Initiales Audit (Produkt & Prozesse), Schulungskonzepte, Hotline, Messebegleitung

„Gemeinsam mit eresult haben wir unsere Prozesse und die Zusammenarbeit im Team mit Produktmanager*innen, Entwickler*innen, Designer*innen und UX'ler*innen unter die Lupe genommen. In Interviews analysierten eresulter den UX Reifegrad unserer Organisation, bewerteten Prozesse und eingesetzte Tools und gaben uns schließlich konkrete Empfehlungen, um unsere UX-Mission zu befördern: Die Nutzenden in den Mittelpunkt aller Aktivitäten zu stellen. Wir haben schließlich sehr gute Impulse zur Erweiterung unserer Tool- und Methodenbox bekommen. Gemeinsam mit eresult planen wir nun verschiedene Methoden einzusetzen sowie unsere Prozesse weiter zu optimieren.“

Christop Ohl
User Experience Specialist
Gelbe Seiten Marketing GmbH


Unsere Experten - Ihre Ansprechpartner auf dem Weg zur Zertifizierung

Sie sind interessiert? Dann lassen Sie uns sprechen. Ihre direkten Ansprechpartner zum UX-Gütesiegel:

Portrait Martin Beschnitt, Geschäftsführender Gesellschafter bei eresult
Martin Beschnitt

Geschäftsführender Gesellschafter

Bild von Xaver Bodendörfer
Xaver Bodendörfer

Key Account Manager

 

Jetzt Informationen anfordern & kostenlos beraten lassen